17. Mär 2021, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr | Gründungsservice, Studium

Wie viel Potenzial schlummert im Marktumfeld meiner Idee? – Markt- und Wettbewerbsanalyse als wichtiger „Erfolgsdetektor“

Veranstaltungsort
online
Reihe
Sieben auf einen Streich
Veranstalter
Gründungsservice
Referent(en)
Dr. Kareen Schlangen
Veranstaltungsart
Seminar
Publikum
öffentlich

Fünfter Vortrag in der Reihe "Sieben auf einen Streich - 7 kurze digitale Inputpanels zur Entwicklung eigener (Gründungs)Ideen aus dem Hochschulkontext" vom Gründungsservice der Universität Erfurt. Referentin ist Kareen Schlangen.

Die Bestimmung und Analyse der Marktposition ist ein strategischer Eckpfeiler einer jeden Existenzgründung. Nur die Kenntnis über den Markt und damit auch über die Konkurrenz und die Kunden ermöglichen eine klare Positionierung im Wettbewerbsumfeld. Dabei gilt: Je klarer sie erfolgt, desto schlüssiger und auch klarer können unternehmerische Entscheidungen getroffen werden. Der Impulsworkshop zeigt kurz und knapp die Verfahren der jeweiligen Analysen sowie deren Zusammenspiel.

Zur Reihe

Mit der Teilnahme an dieser kostenfreien digitalen Input-Reihe zum Thema „Gründen aus der Hochschule“ erhalten Sie von erfahrenen Expert*innen wertvolle Tipps und Handlungsempfehlungen, die nicht ausschließlich nur im unternehmerischen Kontext von großer Bedeutung sind.

Visionen zu entwickeln, sich selbst oder auch eine eigene Idee überzeugend zu präsentieren, sind gleichfalls Erfolgsgaranten für eine gelingende akademische Laufbahn und einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann finden sie hier alle wichtigen Informationen zur Teilnahme.

Die vermittelten Inhalte dienen nicht nur der möglichen Vorbereitung auf eine Gründung, sondern ebenso zur Erweiterung ökonomischer Kenntnisse und Softskills für die akademische Laufbahn. Weiterhin kann eine Teilnahme dazu beitragen, Gründungspotentiale innerhalb des eigenen Studiengangs zu erkennen.