Universität Erfurt

Geschichte der Philosophie

Werdegang

Studium der Philosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Promotion an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
Dissertation: „Ernst Cassirers kulturphilosophische Bestimmung des Menschen als animal symbolicum“.

Habilitation an der Universität Bremen.
Habilitationsschrift: „Vom transzendentalen zum romantischen Idealismus. Zur Fichte-Rezeption und
Fichte-Kritik in Friedrich Schlegels frühromantischem Philosophiekonzept“.

Tätigkeiten als wissenschaftliche Mitarbeiterin:
Akademie der Wissenschaften der DDR, Humboldt-Universität zu Berlin, Universität Bremen.

Gastprofessuren:
Department of Philosophy der Korea University in Seoul (Wintersemester 2004/05),
Philosophisches Seminar der Universität Tübingen (Wintersemester 2007/08).

Seit April 2009:
Professur für Geschichte der Philosophie an der Philosophischen Fakultät der Universität Erfurt.

Letzte Änderung: 4.12.2016

Werkzeugkiste

Suche

Nutzermenü und Sprachwahl