Aktuelles

Programm: "Dissidents as Figures of Truth" (14.-16. Juli 2021)

 

Das Programm für die Tagung "Dissidents as Figures of Truth" ist nun online. 

Die Keynote Lecture "Of prophets, martyrs and bothersome annoyances: on the de/canonization of Soviet 'dissidents' in the West" von Maike Lehmann (Bremen) am Mittwoch, den 14. Juli, 18 - 20 Uhr, sowie zwei Roundtable Discussions sind öffentlich. Die öffentlichen Programmpunkte (Keynote, Round Table und Abschlussdiskussion) sind unter folgendem Link zugänglich: https://zoom.us/webinar/register/WN_jbLJH6esTYCs0pTn2FIR1g

Für die Teilnahme an den weiteren Panels wird um persönliche Anmeldung per Email an Karin Reichenbach gebeten:  karin.reichenbach@leibniz-gwzo.de


Vortrag: Resilienz und Reaktion. Zur Sozialpsychologie der Wahrheit

Bernhard Kleeberg: "Resilienz und Reaktion. Zur Sozialpsychologie der Wahrheit"

Vortrag im Seminar für Nachwuchswissenschaftler*innen zu "Resilienz. Annäherungen aus der Sicht verschiedener Wissenschaftsdisziplinen," 8. Juli 2021, 9.15 Uhr, online

Max-Weber-Kolleg, Universität Erfurt


Ankündigung: Regelmäßiges Kolloquium im Sommersemester 2021

 

Im Sommersemester lädt die Forschungsgruppe zu regelmäßigen Terminen mit Gastvorträgen, Vorstellungen aus der Gruppe sowie Arbeitstreffen ein. In der Regel finden die Onlinetreffen in der Erfurter B-Woche montags 18 - 20 Uhr statt. 

Zusammen wollen wir über verschiedene Aspekte der Wahrheit nachdenken, so aus den Perspektiven verschiedener Wissenschaften (u. a. Soziologie, Literaturwissenschaft, Kommunikationswissenschaft, Rechtswissenschaft). Die Treffen sind offen für alle Interessierten. Bitte tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein um regelmäßig Veranstaltungseinladungen und Zugang zum elektronischen Raum zu erhalten oder wenden Sie sich an antonia.purk@uni-erfurt.de

Terminübersicht der Veranstaltungen 


Die Praxeologien der Wahrheit auf dem Forschungsblog der Universität Erfurt

WortMelder, der Forschungsblog, stellt die Forschungsgruppe vor und gibt weitere Einblicke in die Fragestellungen, die die Gruppe verfolgt.

Beitrag auf WortMelder


Publikation: Andreas Langenohl. "Die Konstellation nach den Massenmedien. Zur Begründbarkeit von Normen öffentlicher Kommunikation"

In: Postfaktisches Erzählen? Post-Truth − Fake News − Narration. spectrum Literaturwissenschaft Bd. 71. Hg. v. Antonius Weixler et. al. De Gruyter, 2021. 177-197.

Verlag: Leseprobe


Vortrag: Wahrheit als Dissonanzpumpe. Zur Empirie der “post-truth era”

Bernhard Kleeberg: Wahrheit als Dissonanzpumpe. Zur Empirie der "post-truth era."

Hans-Kilian-Vorlesung, 3.2.2021, 16-18.00, Zoom

Hans Kilian und Lotte Köhler-Centrum für sozial- und kulturwissenschaftliche Psychologie und historische Anthropologie, Ruhr-Universität Bochum


Publikation: A New Culture of Truth?

Neu (12/2020): Stan Rzeczy (State of Affairs) 2/17 (2019). Ein Special Issue zu A New Culture of Truth? On the Transformation of Political Epistemologies since the 1960s in Central and Eastern Europe

siehe Publikationen


Call for Papers: Dissidents as figures of truth (since the 1970s)

Sakharov

Date: 15.-16. July 2021
Venue: online

International conference organised by the research initiative (East) European Epistemologies (Friedrich Cain, Dietlind Hüchtker, Bernhard Kleeberg, Karin Reichenbach and Jan Surman). In cooperation with the Faculty Centre for Transdisciplinary Historical and Cultural Studies, University of Vienna; the Leibniz Institute for the History and Culture of Eastern Europe, GWZO, Leipzig; the Research Group “Praxeologies of Truth”/University of Erfurt; the Masaryk Institute and Archives of the Czech Academy of Sciences. 

Details

 


Publikation: Andreas Langenohl. "Informationen gegen Fake News. Zur postnormativen Moralisierung der Massenmedien"

In: Moralische Kollektive. Theoretische Grundlagen und empirische Einsichten. Hg. v. Stefan Joller, Marija Stanisavljevic. Springer, 2019. 75-95.

Zusammenfassung