Veranstaltungen

Regelmäßiges Kolloquium: Programm Wintersemester 2021/22

Im Wintersemster 2021/22 lädt die Forschungsgruppe wieder zu regelmäßigen Terminen mit Gastvorträgen, Vorstellungen aus der Gruppe sowie Arbeitstreffen ein. Die Sitzungen finden ab dem 1. November 2021 in der Erfurter B-Woche montags 18 - 20 Uhr statt. Um den Kontakt mit externen Mitgliedern zu halten, finden die Treffen auch im Wintersemster weiterhin online statt. 

Die Sitzungen sind offen für alle Interessierten. Bitte tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein um regelmäßig Veranstaltungseinladungen und Zugang zum elektronischen Raum zu erhalten oder wenden Sie sich an antonia.purk@uni-erfurt.de

Montags, 18 - 20 Uhr

Mo., 01.11. – entfällt!

Mo., 15.11. – Gemeinsame Lektüre: Wahrheit und Wirklichkeit

Mi., 24.11. (A-Woche) – Laurens Schlicht (Universität des Saarlandes): „Wahrheitstechniken. Aussagepsychologische Experimente zur Beurteilung der Wahrheit von Kinderaussagen in Psychologie und Weiblicher Kriminalpolizei, 1900-1945“ (im Historischen Kolloquium)

Mo., 29.11. – Folke Schuppert (Universität Erfurt): „Verschwörungstheorien und digitale Demokratie“

Mo., 13.12. – Fabian Prochazka (Universität Erfurt): „Medienvertrauen und seine epistemische Relevanz in digitalen Öffentlichkeiten“

-- Feiertage --

Mo., 10.01. – Katrin Horn (Universität Bayreuth): "Gossip as Knowledge in / about the Nineteenth Century"

Mo., 24.01. – Eva Boesenberg (Humboldt-Universität, Berlin)