Veranstaltungen

Regelmäßiges Kolloquium: Programm Sommersemester 2021

Im Sommersemester lädt die Forschungsgruppe zu regelmäßigen Terminen mit Gastvorträgen, Vorstellungen aus der Gruppe sowie Arbeitstreffen ein. In der Regel finden die Onlinetreffen in der Erfurter B-Woche montags 18 - 20 Uhr statt. 

Zusammen wollen wir über verschiedene Aspekte der Wahrheit nachdenken, so aus den Perspektiven verschiedener Wissenschaften (u. a. Soziologie, Literaturwissenschaft, Kommunikationswissenschaft, Rechtswissenschaft). Die Treffen sind offen für alle Interessierten. Bitte wenden Sie sich an antonia.purk@uni-erfurt.de für die Aufnahme in den Emailverteiler, Lektürevorlagen, und Zugang zum elektronischen Raum. 

Montags, 18 - 20 Uhr

Mo., 19.04. Bernhard Kleeberg: Wahrheit, Dissonanz und Gruppe. Zur Praxeologie der Wahrheit

Mo., 03.05. Andreas Langenohl (Giessen): Die Konstellation nach den Massenmedien: Zur Begründbarkeit von Normen politischer Kommunikation

Mo., 10.05. (A-Woche) Frieder Vogelmann (Frankfurt a. M.): Wahrheit als epistemische Kraft. Ein philosophisches Bild

Mo., 17.05. Gemeinsame Lektüre: Theatralität, Performanz und Wissen

Mo., 31.05. Philipp Schmid (Erfurt): [zum Thema Wahrheit und Debunking]

Mo. 14.06. Andreas Thier (Zürich): [zum Thema Wahrheit in den Rechtswissenschaften]

Mo. 28.06. Internes Arbeitstreffen

Mi. 14.07. Maike Lehmann (Jena/Bremen): Abendvortrag zur Tagung „Dissidents as Figures of Truth“

Do/Fr 15.-16.07. Tagung „Dissidents as Figures of Truth”

 


Sakharov

Tagungsankündigung: "Dissidents as Figures of Truth" (14.-16. Juli 2021)

Siehe  Call for Papers