Ungehaltene Vorträge Kai Brodersen 2020

Folgende 16 bereits fest vereinbarte Vorträge wurden wegen der Pandemie von den Einladenden abgesagt oder verlegt:

  • Antigone: Von Sophokles bis Annett Kruschke (Theater Greifswald, 15.3.2020)
  • Medicus: Medizin auf Latein (Historischer Raatssaal Speyer, 16.3.2020)
  • Aristeas: Der König und die Bibel (Theologische Fakultät Greifswald, 6.4.2020)
  • Antike im Greifswalder Rathaus (mit A. Klöckner) (Universität Greifswald, 6.4.2020)
  • Angewandte Wissenschaften in der Antike (Universität Hamburg, 5.5.2020)
  • Tischgespräche beim Symposion? Antike Lebenswelten und ihre Übersetzungen (Workshop Wissenschaftskolleg Greifswald, 19.5.2020)
  • Angewandte Wissenschaften in der Antike (Universität Rostock, 28.5.2020)
  • Medizin auf Latein (Gymnasium Fridericianum Schwerin)
  • Rechnen auf Linien (Wissenschaftsnacht Greifswald, 5.6.2020)
  • Wahlkampf in der Antike (Wissenschaftsnacht Greifswald, 5.6.2020)
  • Medizin auf Latein (Gymnasium Friderico-Francisceum Bad Doberan 11.6.2020)
  • Alte Geschichte und Genetik: Workshop (Wissenschaftskolleg Greifswald, 12.6.2020)
  • Museumsexkursion nach Berlin mit dem Jungen Kolleg Greifswald (26.-28.6.2020)
  • 70 Jahre Historia (Workshop in Greifswald 29.-30.6.2020)
  • translatis exinde Romanis - Zum Ende der römischen Präsenz in Dakien (Tagung "Frühes Christentum in Rumänien", Bukarest 1.-4.10.2020)
  • Die Sortes Astrampsychi und die Sortes Sangallenses (Tagung in Cluj „Faces of the Gods, Gods without Faces“, 17.10.2020)