Blog MESH

Das bi-nationale MA-Programm "Geschichte und Soziologie/Anthropologie des Vorderen Orients in globaler Perspektive" (MESH) bietet deutschen und internationalen Studierenden die einmalige Gelegenheit des Studiums an einer unserer libanesischen Partneruniversitäten, der Université Saint-Joseph (USJ) und der Université Saint-Esprit de Kaslik (USEK). Umgekehrt kommen libanesische Studierende für eine einsemestrige Studienphase an die Universität Erfurt.

Dieser Blog von Teilnehmer*innen des MESH-Programms soll einen Einblick in die jeweilige Studienphase im Ausland geben - mit Informationen aus erster Hand von den deutschen und libanesischen MESH-Teilnehmer*innen.

Christmas around the Mediterranean

Have you ever wondered how Lebanese Christians celebrate Christmas? What Arabic Christmas songs sound like? Or where Christmas markets came from? Read our miniseries about Christmas around the Mediterranean to find out more.

Die 7. Generation deutscher MESH-Studierender im Libanon (seit Februar 2019)

Anfang Februar hat sich die 7. Gruppe deutscher MESH-Studierender in den Libanon begeben, um an der Partneruniversität Saint Joseph (USJ) in Beirut Geschichte und Gesellschaft des Landes und der Region nicht nur aus europäischer, sondern in globaler Perspektive zu studieren.

Zu den Blog-Beiträgen

Adventskalender MESH 2018

Eine Katze blickt aus einem Hochhaus

Sabah al-Kheir: Mit #catcontent starten wir unseren Libanon-Adventskalender - jeden Tag bis zum 24.12 posten wir 1 Foto von Mathias Birsens, der mit dem letzten MESH-Jahrgang im Libanon war. Den Anfang machen Katzen. Sie  sind vor allem in den Häusern, aber auch auf den Straßen Beiruts ein alltäglicher Begleiter in der libanesischen Hauptstadt.

Hier geht's zum MESH Adventskalender 2018!

Die 6. Generation deutscher MESH-Studierender im Libanon (seit Februar 2018)

Vier Studierende

Anfang Februar hat sich die 6. Gruppe deutscher MESH-Studierender in den Libanon begeben, bereits zum sechsten Mal verteilen sie sich dabei auf die beiden Partneruniversitäten Saint Joseph (USJ) in Beirut und Saint-Esprit de Kaslik (USEK). 

Hier geht's zu den Blog-Beiträgen!

Die 5. Generation libanesischer MESH-Studierender in Erfurt (Oktober 2017 - Februar 2018)

Erneut begrüßen wir im Wintersemester 2016/17 Studierende der USEK an der Universität.

Die 5. Generation deutscher MESH-Studierender im Libanon (Februar - Juni 2017)

Vier Studierende

Erneut hat sich Anfang Februar eine Gruppe deutscher MESH-Studierender in den Libanon begeben. Damit gehen der Studiengang und das Austauschprogramm in ihren 5. Jahrgang. Die Studierenden verteilen sich wie gehabt auf die beiden Partneruniversitäten Saint Joseph (USJ) in Beirut und Saint-Esprit de Kaslik (USEK) in Jounieh.

Hier geht's zu den Blog-Beiträgen!

Die 4. Generation libanesischer MESH-Studierender in Erfurt (Oktober 2016 - Februar 2017)

Vier libanesische Studierende

Wir begrüßen auch im Wintersemester 2016/17 Studierende der USEK an der Universität. Im Rahmen des MESH werden sie an diversen Lehrveranstaltungen des Lehrstuhles teilnehmen.

Hiergeht es zu den Blog-Beiträgen!

Die 4. Generation deutscher MESH-Studierender im Libanon (Februar - Juni 2016)

Vier Studierende

Anfang Februar hat sich die 4. Gruppe deutscher MESH-Studierender in den Libanon begeben, bereits zum zweiten Mal verteilen sie sich dabei auf die beiden Partneruniversitäten Saint Joseph (USJ) in Beirut und Saint-Esprit de Kaslik (USEK).

Hiergeht es zu den Blog-Beiträgen!

Die 3. Generation libanesischer MESH-Studierender in Erfurt (Oktober 2015 - Februar 2016)

Studierende auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt

Auch dieses Jahr begrüßen wir wieder Gäste unserer libanesischen Partnerhochschulen. Austauschstudierende aus dem Libanon studieren im Wintersemester gemeinsam mit Teilnehmern der dritten und vierten MESH-Generation. Zudem haben wir  Prof. Georges Yahchouchi und Gabriele Bunzel-Khalil von der Université Saint-Esprit de Kaslik bzw. der Université Saint-Joseph am Lehrstuhl zu Gast.

Hier geht's zu dem Blog-Beiträgen!

Die dritte MESH-Kohorte im Libanon - erstmals an zwei Universitäten (Februar - Juni 2015)

Sieben Studierende in einem Gebäudeflur

Wir verabschieden die mittlerweile dritte Generation deutscher MESH-Studierender, die im Februar zur Auslandsphase in den Libanon aufgebrochen sind. Erstmalig ist auch unsere neue Partneruniversität, die  Université Saint-Esprit de Kaslik (USEK), dabei und die Studierenden sind nun auf USJ und USEK verteilt.

Wir wünschen eine gute Reise und eine interessante Zeit an unseren Partner-Universitäten.

Hier geht's zu den Blog-Beiträgen!

Der 2. Jahrgang libanesischer MESH-Studierender in Erfurt (Oktober 2014 - Februar 2015)

Ein Segelschiff vor dem Sonnenuntergang

Ahlan wa Sahlan: Die Austauschstudierenden unserer neuen libanesischen Partnerhochschule Université Saint-Esprit de Kaslik (USEK) sind angekommen und studieren im Wintersemester gemeinsam mit Teilnehmern der zweiten und dritten MESH-Generation.

Hier befinden sich die Blog-Beiträge!

 

Die 2. deutsche MESH-Generation im Libanon (Februar - Juni 2014)

Die Kathedrale St. Georg

Fliegender Wechsel: die 1. Gruppe libanesischer Studierender kehrt zurück in den Libanon, der 2. Jahrgang aus Deutschland ist schon in Beirut. 

Hier geht es zu den Blogbeiträgen!

Die libanesischen Studierenden in Deutschland (September 2013 - Februar 2014)

Eine große Gruppe von Studierenden mit Prof. Dr. Schäbler

Die erste Gruppe libanesischer Studierender des bi-nationalen Master-Programms ist an der Universität angekommen. Ebenso sind auch alle von den deutschen MESH-Studierenden mittlerweile zurückgekehrt. In den folgenden Wochen und Monaten werden an dieser Stelle Neuigkeiten und Berichte gepostet.

Hier geht's zu den Blog-Beiträgen!

Die deutschen Studierenden im Libanon (Februar - Juni 2013)

Studierende im Orient-Institut mit Prof. Dr. Schäbler

Im Rahmen der Kooperation zwischen der Université Saint Joseph (USJ) in Beirut und der Universität Erfurt sind wir nun als die erste Gruppe Studierende an unserer Partnerhochschule angekommen. Dort wurden wir bereits sehr freundlich aufgenommen und auf das umfassende und spannende Programm eingestimmt. Zum Programm, dem Studiengang hier, Aktivitäten sowie Land und Leuten werden hier im Laufe des Semesters regelmäßig neue Bilder und Berichte der Studierenden zu finden sein.

Hier geht es zu den Blog-Beiträgen!