Integriertes Proseminar

Das Historische Seminar und die Philosophische Fakultät haben Lehrangebot so beschlossen.

Integriertes Proseminar "Fremdsein" A, B und C / Integrated Introductory Course "Being Foreign" A, B, and C

WS  2021  CCCE6B89-0853-4580-9D34-9D53A456B98E

WS  2021  AAA81B0F-4FEB-4FBB-9787-68F5581DDDB8 

WS 2021  D8666597-674B-4D7E-827C-6B002F128F4C

B Ges 2012 E01#01 // IPS 9LP  ::-1::
B Ges 2012 W01#01 // IPS 9LP  ::-1::

Allgemeine Informationen zum IPS finden Sie auf www.uni-erfurt.de/geschichte/studium . Die Anmeldung findet bei den Studieneinführungtagen statt, siehe https://www.uni-erfurt.de/studium/vor-dem-studium/studieneinfuehrungstage . Die Eintragung erfolgt nach der Zuordnung zu einem der IPS.

Es werden im Wintersemester 2021/22 in Europ. Geschichte zum gemeinsamen Thema "Fremdsein" drei Integrierte Proseminare (IPS) zu den sog. "Pflichtslots" (Mo 14-16 und Do 16-18) angeboten, jeweils mit dem Wechsel von Plenum (von der Dozentin/dem Dozenten geleitet) und Tutorium (von den Tutores geleitet), nämlich

IPS A  Brodersen/Schedel: Tutorium Mo 14-16, Plenum Do 16-18  (nur dieses IPS soll ausschließlich online stattfinden) - Tutores: Otto Hannover, Saskia Thomas

IPS B  Brodersen/Schmolinsky: Plenum Mo 14-16, Tutorium Do 16-18 (nur dieses IPS soll einige Plätze für Studierenden aus dem Masterstudiengang SWK freihalten) - Tutores: Sophie Knieber, Judith Samp

IPS C  Brodersen/Seeberger: Tutorium Mo 14-16, Plenum Do 16-18 - Tutores: Lena Baulig, Clara Holzbach

Hausarbeiten und Klausur

In jedem IPS werden in zwei Gruppen gebildet, von denen eine die Hausarbeit im Teilfach "Alte Geschichte" und die Klausur im Teilfach "Mittelalterliche Geschichte" schreibt (Gruppe I), die andere die Hausarbeit im Teilfach "Mittelalterliche Geschichte" und die Klausur im Teilfach "Alte Geschichte" schreibt (Gruppe II). Für die Bearbeitung der Hausarbeiten, die individuell - also nicht als Grupenarbeiten - angefertigt werden, stehen jeweils 8 Arbeitswochen zur Verfügung (die zwei Weihnachtswochen bleiben dabei unberücksichtigt): Gruppe I: Themenvergabe in Woche 3, Abgabe in Woche 11; Gruppe II: Themenvergabe in Woche 10, Abgabe am 14.2.2022. Die Klausur findet für alle IPS gemeinsam am Montag, 31.1.2022, 14-16 Uhr statt. Die Nachricht über ein eventuelles Nichtbestehen der Klausur erreicht die Studierenden bis Donnerstag, 3.2.2022, 12 Uhr; die Nachschrift findet dann eine Woche später, nämlich am Donnerstag,10.2.2022, 16-18 Uhr statt.

Sofern weitere Termine für die Wiederholungsprüfung ("Nachtermine") festzulegen sind (für diejenigen, die wegen Krankheit oder Nichtbestehen Klausur und/oder Hausarbeit wiederholen müssen), werden diese gemäß Rahmenprüfungsordnung individuell festgelegt.

Die Note des IPS ergibt sich bei aktiver Mitarbeit und bestandener Klausur aus der Note für die Hausarbeit.

Sitzungen / Class

Das IPS findet jeden Montag 14-16 und jeden Donnerstag 16-18 zu den sog. "Pflichtslots" statt. / Every Monday 2-4 pm and every Thursday 4-6 pm.

IPS A (Brodersen/Schedel: Tutorium Mo 14-16, Plenum Do 16-18)

  • Woche 1 (ab 11.10.) Alte Geschichte I - Am Montag der ersten Woche mit gemeinsamer Vorstellung der Lehrenden und Tutores
  • Woche 2 (ab 18.10.) Alte Geschichte II
  • Woche 3 (ab 25.10.) Alte Geschichte III, Themenvergabe für die Hausarbeiten Gruppe I
  • Woche 4 (ab 1.11.) Alte Geschichte IV
  • Woche 5 (ab 8.11.) Alte Geschichte V
  • Woche 6 (ab 15.11.) Alte Geschichte VI
  • Woche 7 (ab 22.11.) Alte Geschichte VII
  • Woche 8 (ab 29.11.) Mittelalterliche Geschichte I
  • Woche 9 (ab 6.12.) Mittelalterliche Geschichte II
  • Woche 10 (ab 13.12.) Mittelalterliche Geschichte III,  Themenvergabe für die Hausarbeiten Gruppe II - am 16.12. fakultativer Besuch der Antikensammlung Gotha
  • Woche 11 (ab 3.1.) Mittelalterliche Geschichte IV. Acht Wochen nach Vergabe nun Abgabe der Hausarbeiten Gruppe I
  • Woche 12 (ab 10.1) Mittelalterliche Geschichte V
  • Woche 13 (ab 17.1.) Mittelalterliche Geschichte VI
  • Woche 14 (ab 24.1.) Mittelalterliche Geschichte VII
  • Woche 15 (ab 31.1., erste offizielle Prüfungswoche): Klausur am Montag, 31.1., 14-16 Uhr
  • Erste Woche nach Ende der Vorlesungszeit (zweite offizielle Prüfungswoche): Klausurnachschrift am Donnerstag, 10.2., 16-18 Uhr
  • Dritte Woche nach Ende der Vorlesungszeit: Acht Wochen nach Vergabe nun Abgabe der Hausarbeiten Gruppe II am Montag, 14.2., 16 Uhr. Zwei Wochen später ist die Notenschlusswoche, siehe https://sulwww.uni-erfurt.de/Kalender.aspx .

IPS B (Brodersen/Schmolinsky: Plenum Mo 14-16, Tutorium Do 16-18) und IPS C (Brodersen/Seeberger: Tutorium Mo 14-16, Plenum Do 16-18)

  • Woche 1 (ab 11.10.) Mittelalterliche Geschichte I - Am Montag der ersten Woche mir gemeinsamer Vorstellung der Lehrenden und Tutores
  • Woche 2 (ab 18.10.) Mittelalterliche Geschichte II
  • Woche 3 (ab 25.10.) Mittelalterliche Geschichte III, Themenvergabe für die Hausarbeiten Gruppe II
  • Woche 4 (ab 1.11.) Mittelalterliche Geschichte IV
  • Woche 5 (ab 8.11.) Mittelalterliche Geschichte V
  • Woche 6 (ab 15.11.) Mittelalterliche Geschichte VI
  • Woche 7 (ab 22.11.) Mittelalterliche Geschichte VII
  • Woche 8 (ab 29.11.) Alte Geschichte I
  • Woche 9 (ab 6.12.) Alte Geschichte II
  • Woche 10 (ab 13.12.) Alte Geschichte III,  Themenvergabe für die Hausarbeiten Gruppe I - am 16.12. fakultativer Besuch der Antikensammlung Gotha
  • Woche 11 (ab 3.1.) Alte Geschichte IV. Acht Wochen (ohne Weihnachtsferien) nach Vergabe nun Abgabe der Hausarbeiten Gruppe II
  • Woche 12 (ab 10.1) Alte Geschichte V
  • Woche 13 (ab 17.1.) Alte Geschichte VI
  • Woche 14 (ab 24.1.) Alte Geschichte VII
  • Woche 15 (ab 31.1., erste offizielle Prüfungswoche): Klausur am Montag, 31.1., 14-16 Uhr
  • Erste Woche nach Ende der Vorlesungszeit (zweite offizielle Prüfungswoche): Klausurnachschrift am Donnerstag, 10.2., 16-18 Uhr
  • Dritte Woche nach Ende der Vorlesungszeit: Acht Wochen nach Vergabe nun Abgabe der Hausarbeiten Gruppe I am Montag, 14.2., 16 Uhr. Zwei Wochen später ist die Notenschlusswoche, siehe https://sulwww.uni-erfurt.de/Kalender.aspx .

Zum Teil "Alte Geschichte"

Wir wollen das Oberthema "Fremdsein" anhand des gerade erschienenen Buches erschließen, das in der Bibliothek (und in Auszügen auch auf Moodle) vorhanden sein wird:

  • H. Sonnabend: Fremde und Fremdsein in der Antike. Über Migration, Bürgerrecht, Gastfreundschaft und Asyl bei Griechen und Römern. Wiesbaden: Marix 2021 (ISBN 9783737411684, im Juli 2021 erschienen, in der UB bestellt; Auszüge werden auch über Moodle bereitgestellt)