Sommersemester 2023

Dies ist eine unverbindliche Vorschau, Stand 20.9.22. Der studentische Fachschaftsrat hat dem Plan zugestimmt. Erst nach dem Beschluss des Historischen Seminars und der Philosophischen Fakultät bzw. des Stufu-Ausschusses steht das Lehrangebot fest.

Die Vorlesungszeit beginnt am 10.4.23 und endet am 15.7.23; die erste Prüfungswoche ist die letzte Woche der Vorlesungszeit, die zweite Prüfungswoche (hier für evtl. Nachschriften) beginnt am 17.7.23 - siehe https://sulwww.uni-erfurt.de/Kalender.aspx .

Die Vorlesung muss von einer oder einem Habilitierten angeboten werden. Habilitiert und überhaupt hauptamtlich tätig ist im Fach Alte Geschichte/Antike Kultur seit August 22 nur noch Prof. Brodersen. Die Professur verfügt seither zwar über eine halbe Stelle für eine wissenschaftliche Mitarbeiterin, deren Inhaberin aber bis Ende August 23 in Elternzeit ist und schon seit 1.3.22 nicht vertreten werden darf; einen am 4.4.22 und erneut am 23.5.22 gestellten Antrag auf Elternzeitvertretung hatte die Hochschulleitung am 14.6.22 abgelehnt und nur einmalig für das vergangene Semester (WiSe 22/23) Mittel für einen Lehrauftrag zugesagt. Prof. Brodersen muss überdies bis Sommersemester 2024 einen Deputat-Überhang von inzwischen mehr als 9 LVS (also mehr als das Deputat eines ganzen Semesters) abbauen.

Vorlesung

Seminar-3

Seminar-9

Masterstudiengang

Studium Fundamentale

Sprechstunden des hauptamtlichen Personals

  • Prof. Dr. Kai Brodersen: stets nach Vereinbarung per email an kai.brodersen@uni-erfurt.de