Professur für Kommunikationswissenschaft

mit Schwerpunkt Empirische Kommunikationsforschung/Methoden

Willkommen auf der Seite der Professur für Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Empirische Kommunikationsforschung/Methoden!

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die empirische Forschung zu Mediennutzung und Medienwirkungen, mit einem Akzent auf Methodik und Konzeption von Mehrmethoden-Designs. Aktuell beschäftigt sich ein DFG-Projekt mit der Rolle von interpersonaler politischer Kommunikation im Medienwirkungsprozess. Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt liegt auf dem Gebiet der visuellen Kommunikation, insbesondere in historischer Perspektive mit Blick auf den „iconic turn“ im 20. Jahrhundert.

Ein abgeschlossenes DFG-Projekt untersuchte datenbankgestützt die Netzwerke von Bauhaus-Angehörigen in den 1930er und 1940er Jahren, die durch neue grafische Analysewerkzeuge visualisiert wurden. Aktuell widmet sich ein weiteres DFG-Projekt (in Kooperation mit der Deutschen Nationalbibliothek Leipzig) der Erschließung und digitalen Aufbereitung des Arbeitsnachlasses von Jan Tschichold, einem der führenden Typographen im 20. Jahrhundert. Im Projekt "Kino in der DDR – Rezeptionsgeschichte von ‚unten‘“ wird derzeit eine Citizen-Science-Plattform aufgebaut, gefördert von der Thüringer Aufbaubank. In Kooperation mit der FH Erfurt startet Ende 2020 ein Projekt zur Entwicklung von Virtual-Reality-Angeboten für Thüringer Museen.

Der Lehrbereich pflegt weltweite Kontakte und veranstaltet internationale Sommerkurse und Workshops, darunter das seit 10 Jahren etablierte „Summer Program in Communications Erfurt“ (SPICE). Die Beteiligung an zahlreichen Gremien, Initiativen und Tagungen verdeutlicht die ausgeprägte Orientierung zur weltweiten Fachöffentlichkeit.

Visuelle Avantgarde
Visuelle Avantgarde | Visual Avantgarde Zur Geschichte der Bildmedien
 Forschungsvorhaben & aktuelle Publikationen
Laufende Forschungsvorhaben & aktuelle Veröffentlichungen Projekte und Publikationen
PSP
Lehrforschungsprojekte Arbeiten der PSP-Gruppen

Team

Sprecher des Seminars für Kommunikationswissenschaft
(Seminar für Medien- und Kommunikationswissenschaft)
Lehrgebäude 4 / Raum 212
Sprechzeiten
nach Vereinbarung
zur Profilseite
Akademische Rätin a. Z. an der Professur für Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Empirische Kommunikationsforschung/Methoden
(Seminar für Medien- und Kommunikationswissenschaft)
Lehrgebäude 4 / Raum 214
Sprechzeiten
nach Vereinbarung
zur Profilseite
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Medien- und Kommunikationswissenschaft/Senior Lecturer
(Seminar für Medien- und Kommunikationswissenschaft)
Lehrgebäude 4 / Raum 210

Studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte

Finja Augsburg

Studentische Hilfskraft für das Projekt "Illustrierte Zeitschriften des 20. Jahrhunderts"

Tiffany Dinger
Tiffany Dinger

Studentische Hilfskraft mit Gestaltungsaufgaben für Publikationen

Anne Kathrin Draga
Anne Kathrin Draga

Studentische Hilfskraft an der Professur zur Unterstützung von Lehre und Forschung

Melanie Grube
Sekretariat der Professur für Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Empirische Kommunikationsforschung / Methoden
(Seminar für Medien- und Kommunikationswissenschaft)
Lehrgebäude 4 / Raum 211
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im TAB-Projekt "Kino in der DDR - Rezeptionsgeschichte von 'unten'"
(Seminar für Medien- und Kommunikationswissenschaft)
Mitarbeitergebäude 2 / Raum 0.22
Linda Wößner
Linda Wößner
Projektmitarbeiterin im DFG-Projekt "Digitalisierung des Nachlasses Jan Tschichold"
(Seminar für Medien- und Kommunikationswissenschaft)
Thorsten Ziegler
Thorsten Ziegler
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im QUALITEACH-Teilprojekt "Kompetenznetzwerk digitale fachbezogene Lehrerbildung"
(Erfurt School of Education (ESE))
Mitarbeitergebäude 2 / Raum 109
Jennifer Hübner
Jennifer Hübner

Studentische Hilfskraft für das Projekt "Illustrierte Zeitschriften des 20. Jahrhunderts"

Celina Prignitz
Celina Prignitz

Studentische Hilfskraft in der Interdisziplinären Forschungsstelle für historische Medien / Bestand Progress-Filmpublizistik

Lena Schnüpke
Lena Schnüpke

Studentische Hilfskraft für das Publikationsprojekt "Global Magazine Culture"