Projekt: Interkulturelle und Pragmatische Kompetenz

Hintergrund

Dieses Projekt entwickelte sich aus einer Lehrveranstaltung. Kurz nachdem ich 2005 meine Position in Lancaster angetreten hatte, wurde ich von Martin Bygate gebeten ein eigenes Seminar anzubieten, welches in die bestehenden Masterprogramme in ELT, TESOL und TEFL passen würde. So entstand das MA-Seminar "Culture and the language learner", welches ich von 2006 bis zu meinem Wechsel nach Erfurt 2012 regelmäßig anbot, und ein vertieftes Interesse für die Verbindung zwischen interkultureller und pragmatischer Kompetenz. Dieses Interesse wurde auch durch die Vielzahl der internationalen Studierenden in meinen Seminaren und der Leitung des universitätsweiten English for Academic Purposes Programms verstärkt.

Vermutlich als Resultat vieler Diskussionen mit ehemaligen Kolleg:innen aus Lancaster wurde ich in den folgenden Jahren gefragt, ob ich Kapitel zur Messung interkultureller Kompetenz in Sammelbänden schreiben würde, welches ich sehr gerne tat. Es entstanden die folgenden Publikationen:

  • Schauer, G.A. (2016). Assessing intercultural competence. In D. Tsagari & J. Banerjee (Eds.), Handbook of Second Language Assessment. (pp. 181-202) .Mouton de Gruyter.
  • Schauer, G.A. (2021). Measuring intercultural competence. In Winke, P. & Brunfaut, T. (Eds.) The Routledge Handbook of Second Language Acquisition and Language Testing (pp. 359-370). Routledge.

Die intensive Beschäftigung mit Lehrbuchanalysen und der pragmatischen Kompetenz von Fremdsprachenlernenden unterschiedlicher Schulformen (z.B. Schauer 2019, 2020), sowie die Leitung des Sprachenzentrums der Universität Erfurt von 2012-2014 inspirierten die beiden Teilprojekte dieses Forschungsprojekts.

Teilprojekt 1: Interkulturelle Kompetenz - Ansichten von Englischlehrkräften in Primar-, Sekundar- und Erwachsenenbildung (2019- )

Dieses Bild zeigt eine Schultafel.

Dieses Projekt fokussiert sich auf Englischlehrkräfte in unterschiedlichen Bildungsinstitutionen. Aufgrund meiner oben erwähnten Forschungs-, Leitungs- und Lehrerfahrung in unterschiedlichen Bildungsbereichen interessiert mich wie Lehrkräfte unterschiedlicher Bildungsinstitutionen interkulturelle Kompetenz konzeptionalisieren.

Nach einer Pilotierung wurden Daten für diese Studie wurden mit Fragebögen in deutscher und englischer Sprache im Jahr 2020 erhoben.

Der Fragebogen enthielt Fragenkomplexe zu den folgenden Themen:

  • Komponenten interkultureller Kompetenz
  • Landeskunde und interkulturelle Kompetenz
  • Fertigkeiten, Kompetenzen und Lehrinhalten im Fremdsprachenunterricht Englisch
  • Bedeutung unterschiedlicher Aspekte der Fremdsprachenlehre
  • Interkulturelle Inhalte in Lehrmaterialien

Erste Ergebnisse des Projekts befinden sich im Druck:

Schauer, G.A. (forthcoming). Intercultural competence and pragmatics in the L2 classroom: views of in-service EFL teachers in primary, secondary and adult education. In McConachy, T. & Liddicoat, A. (Eds.), Teaching and Learning Second Language Pragmatics for Intercultural Understanding. Routledge.

Weitere Veröffentlichungen befinden sich in Vorbereitung.

Teilprojekt 2: Interkulturelle & Pragmatische Kompetenz - Ansichten von Lehrkräften aller moderner Fremdsprachen

Dieses zweite Teilprojekt entwickelte sich aus drei Gründen:

  • Nach Betrachtung und Analyse der Ergebnisse des ersten Teilprojekts stellte sich mir die Frage, ob die Ergebnisse im Zusammenhang mit der untersuchten Fremdsprache standen oder ob Lehrkräfte anderer moderner Fremdsprachen ähnliche Einschätzungen zeigen würden.
  • Ich hatte etliche Rückmeldungen von Fremdsprachenlehrkräften aus dem Hochschulkontext (insbesondere Sprachenzentren) erhalten, die großes Interesse an einer weiteren Erforschung des Themenbereichs zeigten.
  • Korrespondenz mit einem der Herausgeber der ersten Studie des Teilprojekts 1, Troy McConachy, inspirierten mich die Verbindung von Pragmatik, interkultureller Kompetenz und anderen Teilbereichen intensiver zu erforschen.

Nach einer Pilotierung began die Datenerhebung im Mai 2021 und endete im August 2021.