Universität Erfurt

Pädagogisch-psychologische Diagnostik und Differentielle Psychologie

Pädagogisch-psychologische Diagnostik und Differentielle Psychologie

 

Das Teilfachgebiet Pädagogisch-Psychologische Diagnostik und Differentielle Psychologie befasst sich vor allem mit individuellen Differenzen in den kognitiven Voraussetzungen des Lernens, des Wissenserwerbs und der Persönlichkeits- und Expertiseentwicklung sowie der Messung dieser Konstrukte. Persönlichkeitsmodelle, Persönlichkeitsentwicklung und diagnostische Verfahren zählen zu den herausgehobenen Inhalten von Forschung und Lehre.

 

Spezielle Forschungsbereiche sind:

  • Psychologische Facetten der Berufswahl
  • Motivationale Grundlagen von Interessen
  • Professionalisierung im Lehramtsstudium und Lehrberuf
  • Eignungsdiagonstik für Schule und Studium

Prof. Dr. Ernst Hany, letzte Änderung: 9.11.2016

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl