Universität Erfurt

Sozial-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie

Lehrstuhlinhaber

Sitz: MG 1 / 812

Tel.: +49 361 737-2221

tilmann.betsch(at)uni-erfurt.de

Sprechzeiten:

  • freitags 12.30 - 13.30 Uhr
  • Am Freitag, den 7.4.2017 findet die Sprechzeit von 13.00 - 14.00 Uhr statt.
  • Am Freitag, den 21.4.2017 findet die Sprechzeit von 12.30 - 14.30 Uhr statt.

    Keine Sprechzeit am
    31.03.2017
    14.04.2017
  • Die Vorlesung von Herrn Prof. Betsch beginnt erst am 12.4.2017, 12-14 Uhr.

Position und Funktionen

Themen und aktuelle Forschungsinteressen

In meinen Forschungen beschäftige ich mich in erster Linie mit der Psychologie des Urteilens und Entscheidens (Judgment and Decision Making).

Im Alltag wiederholen sich viele der Situationen, die uns Urteile und Entscheidungen abverlangen. Hier können wir auf gelernte Einstellungen, Präferenzen und Routinen zurückgreifen. Meine Mitarbeiter und ich erforschen, unter welchen Bedingungen sich Verhaltenstendenzen verfestigen (Routinisierung) und wann es zur Abweichungen von Gelerntem kommt (Flexibilität).

Beim Urteilen und Entscheiden sind verschiedene Prozesse der Informationsverarbeitung beteiligt. Ich interessiere mich hierbei besonders für das Zusammenspiel von Intuition und analytischem Denken.

Seit jüngerer Zeit beschäftige ich mich auch mit der Entwicklung von Entscheidungs- und Urteilskompetenz im Kindesalter. In Zusammenarbeit mit den Trägern der Erfurter Kindertagesstätten und den Schulen  untersucht unser Team, wie Kinder in Situationen unter Risiko Informationen verarbeiten und handeln.

Buch

 

 

Vita

  • 1. April 2008, Bleibeverhandlungen und Wechsel in die Besoldungsgruppe W3
  • 1. April 2003 Ernennung und Vereidigung zum Universitätsprofessor für Sozial-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie an der Universität Erfurt
  • 1. Oktober 2002 – 31. März 2003 Lehrstuhlvertretung (C4) der Professur für Sozial-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie an der Universität Erfurt
  • 1. April 2001 – 30. September 2002 Lehrstuhlvertretung (C3) an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken, Lehrstuhl für Sozialpsychologie von Prof. Dr. Margret Wintermantel
  • 1. Oktober 1997 – 30. März 2002 Hochschulassistent (C1) an der Arbeitseinheit für Sozialpsychologie (Prof. Dr. Klaus Fiedler) am Psychologischen Institut der Universität Heidelberg, bzw. am SFB 504 in Mannheim (Prof. Dr. Martin Weber)
  • 1. Juni 1992 – 30. September1997 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (BAT IIa) von Prof. Dr. Klaus Fiedler an der Arbeitseinheit für Sozialpsychologie am Psychologischen Institut der Universität Heidelberg
  • 18. Juli 2001 Habilitation an der Fakultät für Sozialwissenschaften der Universität Heidelberg, venia legendi für die Psychologie
  • 8. August 1995 Promotion ( Dr. phil.) an der Fakultät für Sozialwissenschaften der Universität Heidelberg im Fach Psychologie
  • SS 1986 – SS 1991 Studium der Soziologie mit dem Nebenfach Psychologie an der Universität Mannheim, Diplom in Soziologie
  • 1984 – 1985 Ziviler Ersatzdienst
  • WS 1983 – SS 1984 Studium des Magisterstudiengangs Soziologie, Germanistik und Politikwissenschaft an der Universität Stuttgart
  • 1983 Abitur am Staufer-Gymnasium in Waiblingen, Baden Württemberg
  • geb. 8.12.1963 in Berlin, 3 Kinder

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl