Universität Erfurt

Qualitätsmanagement in Studium und Lehre

Deutschlandstipendium

Zukunft fördern an der Universität Erfurt

 

Seit 2012 beteiligt sich die Universität Erfurt erfolgreich am Deutschlandstipendien-Programm des Bundes und vergibt jährlich Stipendien an besonders begabte, leistungsstarke und gesellschaftlich engagierte Studierende.

Das einkommensunabhängige Stipendium beträgt 300 Euro monatlich. Es wird zur Hälfte durch Förderer finanziert und zur anderen Hälfte durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Verantwortungsbewusste regionale Unternehmen leisten hierbei einen wichtigen Beitrag zur weiteren Stärkung des Bildungs- und Wissenschaftsstandorts Thüringen.

Ein besonderer Dank gilt unseren Förderern im Studienjahr 2018/19 für 29 Stipendien:

  • Ernst-Abbe-Stiftung
  • Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland
  • Industrie- und Handelskammer Erfurt
  • Thüringer Aufbaubank
  • Vereinigte Kirchen- und Klosterkammer Erfurt
  • Zonta Club Erfurt
  • weitere private Spende

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl