Universität Erfurt

Professur Orthodoxes Christentum

Dr. Vasileios Tsakiris

Kontakt

Lebenslauf

  • geboren 1976 in Thessaloniki (Griechenland)
  • 2001 Diplom der Theologie von der Theologischen Fakultät der Aristoteles-Universität Thessaloniki
  • 2005 Diplom der Archäologie und Geschichte von der Philosophischen Fakultät der Universität Ioannina
  • 2005-2008 Promotionsstudium an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2008 Promotion zum Dr. theol. an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin; Dissertationsthema: „Die gedruckten griechischen Beichtbücher zur Zeit der Türkenherrschaft: ihr kirchenpolitischer Entstehungszusammenhang und ihre Quellen“

Forschungsprojekte

  • Das Konstantinopler Patriarchat im Beziehungsgeflecht zwischen griechischen Archonten und osmanischer Regierung zur Zeit Mehmeds II. (1451-1481)

Zeitraum: 2011-2014, gefördert von der DFG

 

  • Dr. Vasileios Tsakiris: Zur Auseinandersetzung um den Rechtsstatus der Christen und der Juden im Osmanischen Reich der ersten Hälfte des 16. Jh. 

Zeitraum: 2009 – 2010, gefördert von der Fritz-Thyssen-Stiftung

 

  • Politik, Religion und Korruption: Die Rolle der einflussreichen Laien im Leben der Orthodoxen Kirche zur Zeit der Türkenherrschaft (15.- 17 Jh.) 

Zeitraum: 2008-2009, gefördert von der Akademie Athen

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl