Universität Erfurt

Professur Orthodoxes Christentum

Erfurter Vorträge zur Kulturgeschichte des Orthodoxen Christentums

Bisherige Vorträge:

15/2016

Michael Hagemeister

Der „Nördliche Katechon“ – „Neobyzantismus“ und „politischer Hesychasmus“ im postsowjetischen Russland

  

14/2015

Stefan G. Reichelt

Lebenslinien: Nikolaj A. Berdjaev (1874–1948) und Sergij N. Bulgakov (1871–1944) im Westen – Eine Würdigung

 

13/2015

Vladimir Cvetković

From “Merciful Angel” to “Fortress Europe”: The Perception of Europe and the West in Contemporary Serbian Orthodoxy 

 

12/2014

Anna Briskina-Müller

Auf der Suche nach der „Hesychia“: Paisij Veličkovskij
(1722-1794) und sein Leben für die „Philokalie“

 

11/2012

Jennifer Wasmuth

Akademische Theologie im zaristischen Russland
in ihrer Bedeutung für die neuere orthodoxe Theologie


10/2011

Chris Hann

Eastern Christianity and Western Social Theory


9/2010

Joachim Willems

Religions- und Ethikunterricht in Russland - Was wollen Staat und Kirche?


8/2009

Christos Yannaras

"Wem gehört die griechische Antike?"

7/2008

Alexander Agadjanian

"Russian Orthodox Vision of Human Rights:
Recent Documents and their Significance"


6/2007

Heinz Ohme

"Das ökumenische Patriarchat von Konstantinopel und die türkische Religionspolitik"
 
5/2006

Stamatios D. Gerogiorgakis

"Zeitphilosophie im Mittelalter: Byzantinische und lateinische Vorstellungen"
 
4/2005

Wassilios Klein

"Tatarenjoch - Beobachtungen zur Wahrnehmung des Islam im eurasischen Raum"

3/2003

Karl Christian Felmy

"Warum und zu welchem Behufe treiben wir Ostkirchenkunde?"

2/2002

Gerhard Podskalsky

"Zur Hermeneutik des Theologischen Ost-West-Gesprächs in historischer Perspektive"
 
1/2001

Thomas Bremer

"Konfrontation statt Ökumene - Zur kirchlichen Situation in der Ukraine"

Felix Bader, letzte Änderung: 29.03.2017

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl