Universität Erfurt

Sammlung Perthes Gotha

Veranstaltungen

Gothaer Kartenwochen

Die in Kooperation mit dem Forschungszentrum Gotha veranstalteten „Gothaer Kartenwochen“ nehmen einmal im Jahr für einen Zeitraum von 4 bis 8 Wochen die Sammlung Perthes in den Blick. Der Zeitrahmen der Gothaer Kartenwochen wird durch die Laufzeit einer Ausstellung bestimmt, die Bestände der Sammlung präsentiert. Während der Ausstellung finden zahlreiche Veranstaltungen statt, die sich gleichermaßen an die breite Öffentlichkeit wie die Wissenschaft wenden – Vorträge, Tagungen, Workshops, Filmvorführungen, Buch- und Projektvorstellungen, Lesungen und thematische Führungen. Erstmals haben die Gothaer Kartenwochen 2010 aus Anlass des 225jährigen Gründungsjubiläums des Perthes Verlages stattgefunden. 

Die Programme der „Gothaer Kartenwochen“:

Informationen zum diesjährigen Programm der „Gothaer Kartenwochen“ finden Sie unter Aktuelles im Weblog der Sammlung.

Perthes im Gespräch

„Perthes im Gespräch“ informiert regelmäßig in Werkstattberichten, Gesprächsrunden und thematischen Führungen über den Fortgang der Erschließung der Sammlung Perthes, über aktuelle Funde und laufende Projekte. Die Veranstaltung findet vierteljährlich zum Quartalsende statt.

Informationen zur nächsten Veranstaltung „Perthes im Gespräch“ finden Sie unter Aktuelles im Weblog der Sammlung.

Lange Nacht der Wissenschaften

In Abständen von zwei Jahren findet in Erfurt die „Lange Nacht der Wissenschaften“ statt, die einer breiten Öffentlichkeit interessante Einblicke in die wissenschaftliche Forschung geben will. Im Jahr 2009 wurde die 12teilige Posterpräsentation vorgestellt. 2011 fanden drei Vorträge mit einer Präsentation von Originalstücken viele Zuhörer. Zudem wurde die überarbeitete 19teilige Posterpräsentation erstmals ausgestellt. Am 07. November 2015 findet die nächste Wissenschaftsnacht statt.

Ansprechpartner

Petra Weigel

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl