Universität Erfurt

Die Sammlung Teufel

Benutzung

Ein großer Teil der Sammlung, ca. 45.000 Bände, ist schon in den Bestand der Bibliothek integriert und wird regulär benutzt. Die Universitätsbibliothek hat auf eine separate Aufstellung und Kennzeichnung der Sammlung verzichtet. Über eine interne Kennzeichnung im Bibliothekskatalog lässt sich jedoch die Provenienz "Bibliothek Teufel" recherchieren.

Ein beträchtlicher Teil der Sammlung ist noch bei der Familie Teufel und wird erst sukzessive in die Bibliothek verbracht. Aber auf konkrete Anfrage stellen die Sammler gern einzelne Titel vorab zur Verfügung. Zur Vermittlung wenden Sie sich bitte an

Kathrin Drechsel
Tel.: 0361/737-55 14
mail: kathrin.drechsel(at)uni-erfurt.de

Recherche nach Titeln aus der Sammlung Teufel, die schon im Online-Katalog erschlossen sind:

Wenn Sie die Suchkategorie "Signatur [Sgn]" nutzen und "Bibiothek Teufel" eingeben, lässt sich diese Eingabe mit beliebigen anderen Suchkategorien verknüpfen, z.B. mit "Titelstichwort" oder "Person"

Hinweis

Bitte benutzen Sie in diesem Fall nicht die Suchkategorie "Provenienz". Diese ist für Sammlungen im Bereich "Altes Buch" vorgesehen und moderne Provenienzen werden dort nicht erfasst.

Navigation

Untermenü

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl