Religionspädagogik

Inhalte und Qualifikationsziele

Vorgestellt werden zunächst einführend die Teilgebiete der Religionspädagogik:

  • Theorien religiöser Entwicklung und Sozialisation im Kindes- und Jugendalter,
  • Theorien religiösen Lernens,
  • religionspädagogische Schlüsselfragen und Leitbegriffe in Geschichte und Gegenwart,
  • Religion in gegenwärtigen Lebenswelten und Lebensgeschichten.

Dadurch wird ein grundlegendes Verständnis über die Strukturen, Inhalte, Probleme und Schlüsselfragen der Religionspädagogik vermittelt. Dabei werden unterschiedliche religionspädagogischen Praxisfelder wahrgenommen und beschrieben, wodurch ein grundlegendes Verständnis für die Strukturen des religionspädagogischen Denk-, Erkenntnis- und Kommunikationsprozesses angebahnt wird.

Dieses Verständnis wird vertieft, indem anschließend ausgewählte Inhalte der folgenden Bereiche zur Sprache kommen:

  • religiöse Bildung und Erziehung,
  • religiösen Sozialisation und Entwicklung,
  • religionspädagogische Lernorte: Familie und Elementarbereich, Schule, Gemeinde, Gesellschaft,
  • Kindheit, Jugend und Erwachsenenalter in der Geschichte und Gegenwart des Christentums und anderer Religionen.

Unter Zuhilfenahme von Erkenntnissen u. a. aus Bildungs-, Erziehungs- und Sozialisationstheorie, Entwicklungspsychologie sowie von eigenen Beobachtungen werden diese Bereiche vertiefend analysiert, sodass sie bei der Planung unterschiedlicher Lernprozesse im Sinne des Förderns und Forderns berücksichtigt werden können.

Ziel ist, die eigene theologisch-religionspädagogische Position zu reflektieren und diesbezüglich urteils- und argumentationsfähig zu sein.

Fachbereichsleiterin / Sprecherin des MLI

Andrea Schulte
Prof. Dr. Andrea Schulte
Fachbereichsleiterin "Religionspädagogik"
(Martin-Luther-Institut)
Lehrgebäude 4 / Raum E35
Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Praktikumsbeauftragte

Ellen Baumgärtel
Betreuerin im Fachpraktikum
(Martin-Luther-Institut)
Lehrgebäude 4 / Raum E37
Sprechzeiten
donnerstags 9-10 Uhr und nach Vereinbarung

Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen

Michael Haspel
(apl.) Prof. Dr. Michael Haspel
Inhaber der Professur für Systematische Theologie
(Martin-Luther-Institut)
Lehrgebäude 4 / Raum E31
Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Sekretariat

Daniela Sowa
Daniela Sowa
Sekretariat
(Martin-Luther-Institut)
Lehrgebäude 4 / Raum E25
Sprechzeiten
dienstags, mittwochs 10-12 Uhr

Lehrbeauftragte

Name
Funktion
E-Mail
Telefon