Universität Erfurt

Angewandte Linguistik

Angewandte Linguistik

Karlfried Knapp

Ehemaliger Lehrstuhlinhaber

Prof. Dr. phil. habil., Prof. h.c. Karlfried Knapp
Professor i.R. der Universität Erfurt
Ehrenprofessor der Beijing Capital Normal University, China


Was ist Angewandte Linguistik?

Angewandte Linguistik ist ein disziplinübergreifendes Gebiet von Forschung und Praxis, welches sich mit praktischen Problemen mit Sprache und Kommunikation beschäftigt, die entweder mit verfügbaren Theorien, Methoden und Ergebnissen der Linguistik und benachbarter Disziplinen oder durch die Entwicklung neuer, von den jeweiligen praktischen Problemen angestoßener Theorien und Methoden identifiziert, analysiert und gelöst werden können. Angewandte Linguistik unterscheidet sich von der Allgemeinen Linguistik und den Linguistiken einzelner Sprachen vor allen durch ihre explizite Orientierung auf alltägliche, lebenspraktisch relevante Probleme mit Sprache und Kommunikation.

Solche Probleme reichen von Aspekten der sprachlichen und kommunikativen Kompetenz des Individuums, die sich etwa beim Erst- und Zweitsprachenerwerb, bei individueller Mehrsprachigkeit, bei Sprachstörungen und -therapie oder bei Lese-, Schreib- und Textverstehensfähigkeit manifestieren, über Aspekte des Mutter- und Fremdsprachenunterrichts oder Übersetzens und Dolmetschens bis hin zu sprach- und kommunikationsbezogenen Problemen in und zwischen Gesellschaften, wie sie z.B. die Verständigung zwischen Gruppen und in Institutionen, Mehrsprachigkeit, Sprachenkonflikte, Sprachenpolitik, Sprachplanung oder professionelle und interkulturelle Kommunikation betreffen.

Nach oben

Prof. Dr. Gila Schauer, letzte Änderung: 10.03.2015

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl