Universität Erfurt

Aktuelles

Der Lehrstuhl für Germanistische Sprachwissenschaft macht darauf aufmerksam, dass die Staatliche Sozial- und Geisteswissenschaftliche Universität Kolomna/Russland eine Lehrkraft für das Studienjahr 2020/21 sucht. Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie hier.

Der Fachbereich Germanistische Sprachwissenschaft der Universität Erfurt war – zusammen mit der Eurasischen Nationalen L. N. Gumilev-Universität Nur-Sultan (Kasachstan), der Linguistischen Universität Minsk (Weißrussland) und der Baschkirischen Staatlichen Pädagogischen Universität Ufa (Russische Föderation: Baschkortostan) – Mitveranstalter einer internationalen Tagung zum Thema „Probleme der Mehrsprachigkeit in multiethnischen Räumen“, die am 27. und 28. November 2019 in Nur-Sultan (Kasachstan) stattfand. Die Veranstaltung widmete sich dem 250. Geburtstag von Alexander von Humboldt; als Arbeitssprachen fungierten Kasachisch, Russisch, Englisch, Deutsch und Französisch. Neben dem klassischen Vortragsprogramm mit Plenarsitzungen, Sektionsreferaten und Rundtischgesprächen wurde auch eine Resolution zur Förderung der gesellschaftlichen und institutionellen Mehrsprachigkeit verabschiedet. Folgende Bilder sollen einen Einblick in die Atmosphäre der Tagung bieten.

Die Homepage unserer neuen Forschungsstelle für Interkulturalität und Mehrsprachigkeit (FIM) ist unter diesem Link einzusehen. 

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert das Projekt „Interkulturelle Germanistik: Impulse für Forschung und Lehre zu Wort und Text“ an der Universität Erfurt in diesem Jahr mit 25.000 Euro. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl