Universität Erfurt

Mustafa-Barzani-Arbeitsstelle für Kurdische Studien

Lebenslauf

Gegenwärtige Beschäftigung:

seit 1. Februar 2012 Leiter der Mustafa Barzani Arbeitsstelle für Kurdische Studien

Dozenturen in Deutschland:

2004 Freie Universität Berlin

2000-2002 Universität Erfurt

1987-2000 Assistant-Professor an der Freien Universität Berlin

1999 Gastdozent an der Universität Potsdam

1997 Gastdozent an der Universität Potsdam

1996 Gastprofessor an der Universität Konstanz

1994 Gastdozent an der Universität Bremen

Dozenturen und Studium im Ausland:

2004 – 2010 DAAD-Professur an der University of Jordan

1998-1999, 1994 Gastprofessor an der University of Jordan

1996/97 Forschungsaufenthalte in Kairo, University of Cairo

1978 Studium der Politikwissenschaft an der University of Stockholm

Universitäre Selbstverwaltungstätigskeiten und Forschungsgruppen:

1990-1994 Mitglied der Bibliothekskommission der Freien Universität Berlin, Forschungsgruppen

1987-1994 Mitglied der Forschungsgruppe Ethnizität und Gesellschaft der Freien Universität Berlin

1992-1995 Mitglied der Forschungsgruppe Demokratie und Zivilgesellschaft im Vorderen Orient an der Arbeitsstelle Politik des Vorderen orients der Freien Universität Berlin

Ausbildung und Studium:

1994 Habilitation im Fach Politikwissenschaft

1984-1986 Bibliotheksreferendariat

1986 Bibliotheksassessor (Köln)

1983 Promotion an der Freien Universität Berlin: summa cum laude

1974-1980 Diplom im Fach Politische Wissenschaft, Freie Universität Berlin

1970-1971 Studium der Geographie an der Universität Damaskus, Syrien

1957-1970 Schulbesuch in Amouda, Syria

Stipendien:

2010-2011 DAAD-Stipendium (Forschungsaufenthalt: Universität Erfurt, Lehrstuhl Geschichte Westasiens)

1981-1983 Promotionsstipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes

Sprachen:

Deutsch, Arabisch, Kurdisch, Englisch

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl