| Staatswissenschaftliche Fakultät

„Kein Klimaschutz wäre die größte soziale Katastrophe“

AM 8. Juni 2022 fand eine Veranstaltung zum Thema „Sozialverträglicher Klimaschutz“

des Jean Monnet-Lehrstuhls der Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erfurt und des Europäischen Informationszentrums statt.

Knapp 40 interessierte Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung des Jean-Monnet- Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europäische Integration der Universität Erfurt (Univ.-Prof. Dr. Hermann-Josef Blanke), des Europäischen Informationszentrums (EIZ) und des Staatswissenschaftlichen Forums e.V. am Mittwoch, dem. 8. Juni 2022, um sich über die sozialen Aspekte des Klimaschutzes, insbesondere des Europäischen „Green Deal“, zu informieren und zu diskutieren. Das Publikum war durch alle Altersschichten bunt gemischt und setzte sich sowohl aus Privatpersonen als auch aus Vertreterinnen und Vertretern einzelner Institutionen und Interessensverbände zusammen. Mehr Informationen über die Veranstaltung finden Sie hier