Universität Erfurt

Stabsbereich ProUni Forschung

Forschung und Nachwuchsförderung an der Universität Erfurt

Das Team des Stabsbereichs Pro Uni – Forschung und Nachwuchsförderung heißt Sie herzlich auf seinen Seiten willkommen. Wir freuen uns, für Sie da zu sein!

Unter den folgenden Unterseiten bieten wir Ihnen umfassende Informationen zu den Themen Forschungs- und Nachwuchsförderung an der Universität Erfurt: wir informieren über die Forschungsstruktur, Fördermöglichkeiten und Veranstaltungen. Darüber hinaus stehen wir Ihnen
stets gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Aktuelles

Promotionsstipendien der Universität Erfurt

Die Universität Erfurt beabsichtigt, zum 1. Januar 2019 insgesamt 18 Stipendien an Promovierende zu vergeben:

  • zwölf Stipendien zur Förderung von Promotionsvorhaben in den EPPP-zertifizierten Nachwuchskollegs mit strukturiertem Promotionsprogramm
  • sechs Stipendien im Rahmen der Einzelpromotion.

Sowohl bei der Einzelpromotion als auch bei Vorhaben in einem der strukturierten Programme der EPPP-zertifizierten Nachwuchskollegs ist die finanzielle Förderung von monatlich 1.350 Euro auf zwei Jahre ausgerichtet und kann auf Antrag um ein weiteres Jahr verlängert werden. Zusätzlich wird ein Familienzuschlag in Höhe von 300 Euro für ein Kind und 150 Euro für jedes weitere Kind gewährt.

Ausführliche Informationen finden Sie in unseren Ausschreibungen.

Bewerbungsschluss ist der 30. September 2018.

 

MWK-FELLOWS COFUND Fellowship Programme of  Max Weber Centre for Advanced Cultural and Social Studies  at the University of Erfurt for  Experienced Researchers - Academic Year 2019/20

Within its fellowship programme “MWKFELLOWS" the Max-Weber-Kolleg offers (up to) 10 Fellowships for Experienced Researchers. The fellowships will be awarded to experienced researchers who are conducting advanced interdisciplinary research in cultural and social studies. The current call invites applications for fellowships for the academic year 2019/20. The fellowships will be awarded for 12 months
(01 September 2019 – 31 August 2020). In exceptional cases an extension for another year is possible. All experienced researchers regardless of seniority are invited to apply. This call is also open for researchers who are currently working outside academia but are interested in re-entering an academic environment of work.

Applicants are strictly required to submit all necessary documents in German or English only via the online application portal (applications via email will not be accepted).

Deadline: All applications must be submitted by 1 October 2018.

Further information: Call for Applications

 

 

Katharina Held, letzte Änderung: 19.09.2018

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl