| Interne Serviceseiten, Hochschule, Studium, Zentrale Veranstaltungen

Die Zukunft der Vorlesung

Um die "Zukunft der Vorlesung" soll es in einer neuen Veranstaltungsreihe gehen, zu der das eTeach-Team der Universität Erfurt alle Lehrenden herzlich einlädt. Die Auftaktveranstaltung findet an Donnerstag, 20. Januar 2022,von 14.15 bis 17 Uhr als digitales Format statt.

Dass Vorlesungen mit Hilfe digitaler Tools und Plattformen auch in räumlicher und/oder zeitlicher Distanz gehalten werden können, haben wir in den zurückliegenden digitalen und hybriden Semestern erfahren können. Auch wenn uns aktuell die Corona-Pandemie weiterhin in Atem hält und ein universitärer Normalbetrieb (noch) nicht in Sicht ist, stellt sich nun die Frage, wie auf Grundlage dieser Erfahrungen Vorlesungen zukünftig gestaltet werden können und sollten:

  • Welche Ansätze und Konzeptionen haben sich bewährt und könnten auch für Vorlesungen in einer Nach-Pandemie-Ära bereichernd sein?
  • Wie können ‚klassische‘ Präsenzvorlesungen bereichernd medial gestützt werden – auch oder gerade vor dem Hintergrund heterogenitätssensibler Lehre?
  • Wie können wir das Format der Vorlesung unter hochschuldidaktischen Gesichtspunkten insgesamt gelingend gestalten? Inwiefern taugen Konzepte wie Flipped Classroom oder andere Blended Learning-Szenarien?
  • Welche technischen Möglichkeiten und Unterstützungsstrukturen bietet die Universität Erfurt aktuell und inwiefern bestehen weitere Bedarfe?  

Das eTeach-Team lädt Lehrende an der Universität Erfurt, die Vorlesungen halten oder halten werden ein, hierüber in den kollegialen Austausch zu treten, sich aktiv und kritisch-reflexiv mit dem Format der Vorlesung unter (medien-)didaktischen Gesichtspunkten auseinanderzusetzen und die Zukunft der Vorlesung an der Universität Erfurt mitzugestalten.

Neben dem intensiven kollegialen Austausch soll – bedarfsorientiert – themenspezifische externe Expertise hinzugeholt werden. Die Teilnehmer*innen können sich – auch vor Ort – mit den medientechnischen Möglichkeiten zur Unterstützung und Umsetzung von Vorlesungen auseinandersetzen. Zudem sollen spezifische Einführungen angeboten werden.

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung stellen Lehrende der Universität Erfurt Good Practice Beispiele für die Gestaltung von Vorlesungen vor. Diese bilden den Einstieg in die Auseinandersetzung mit dem Thema und geben Impulse für die (weitere) Diskussion. Darüber hinaus wird es einen Einblick in die (neuen) medientechnischen Möglichkeiten an der Uni Erfurt mit Blick auf die digital gestützte Umsetzung von Vorlesungen geben. 

Die Auftaktveranstaltung findet am 20.01.2022 von 14 bis 17 Uhr c.t. via Webex statt.

Link zur Veranstaltung