| Forschungsbibliothek Gotha, Hochschule, Service

Schrittweise Wiedereröffnung des Lesesaalbetriebs der Forschungsbibliothek Gotha

Die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt ist ab Dienstag, 2. Juni, mit folgenden Services wieder für den Nutzungs- und Besucherverkehr geöffnet:

  • Die Ausleihe, der Lesebereich mit dem Präsenzbestand sowie der Sonderlesesaal Schloss ist montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr, der Sonderlesesaal Perthes-Forum von 9 bis 15 Uhr geöffnet.
  • Es können sich insgesamt max. 8 Benutzer*innen in der Forschungsbibliothek Gotha aufhalten. In den Sonderlesesälen im Schloss und im Perthes-Forum können nach schriftlicher oder telefonischer Anmeldung (vgl. die Angaben unten) mindestens zwei Arbeitstage vor dem Besuch max. 2 Personen arbeiten. Bei Bedarf werden Zeitfenster vergeben.
  • Die Arbeitsplätze mit Geräten (Terminals, Multifunktionsgerät, Mikroformenscanner, Scanner) können in Selbstbedienung genutzt werden.

Bitte beachten Sie, dass der Ostturm des Schlosses Friedenstein im Rahmen der geplanten Sanierung des Schlosses Friedenstein Gotha vorerst bis zum 7. August 2020 für Personal und Besucher gesperrt ist. Dies betrifft auch die darin befindlichen Sammlungen der Forschungsbibliothek Gotha. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Bibliothek (https://www.uni-erfurt.de/forschungsbibliothek-gotha/service-und-recherche/benutzung).

Bitte beachten Sie zudem, dass die Bibliothek nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung betreten werden darf.

Weitere Informationen / Kontakt:
Forschungsbibliothek Gotha:
Tel. +49 (0) 361 737-5540
E-Mail: bibliothek.gotha@uni-erfurt.de

Sammlung Perthes:
Tel. +49 (0) 361 737-5581
E-Mail: sammlungperthes.fb@uni-erfurt.de