| Hochschule, Service

Schützen Sie sich und andere!

Vor dem Hintergrund wieder steigender Zahlen von Corona-Infizierten, weist die Universität Erfurt noch einmal auf ihr Infektionsschutzkonzept und die darin enthaltenen Abstands- und Hygieneregelungen hin. Da nicht überall ein Mindestabstand von 1,50 m gewährleistet ist, werden Studierende, Beschäftigte und Gäste gebeten, in den Fluren und Foyers der Universitätsgebäude vorsorglich eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, um sich selbst und andere vor einer Infektion zu schützen.

Um möglichen Unsicherheiten im Umgang mit Erkältungssymptomen in Abgrenzung zu Corona vorzubeugen, hat das Robert-Koch-Institut eine Orientierungshilfe herausgegeben. Der Grundsatz beim Vorliegen von Erkältungssymptomen ist, dass vor Betreten des Campusgeländes eine Abklärung durch den Arzt erfolgen muss. Wir bitten um Beachtung. Vielen Dank!