Universität Erfurt

Studierendenrat

Antidiskriminierungsstelle

Das Thema Antidiskriminierung geht uns alle an. Die Freiheit seine Persönlichkeit auszuleben, ist seit einigen Jahren aufgrund des enormen Rechtsrucks innerhalb der Gesellschaft bedroht. Einige Parteien greifen unsere demokratischen Grundprinzipien in ihren Wurzeln an, was auch bedeutet, sie greifen unsere Mitbürger*innen und damit auch jede*n von uns selbst an. Leider kam es in den letzten Jahren vermehrt zu Anfeindungen, Über- und Angriffen oder Ähnlichem.

Der StuRa hat bisher an diversen Stellen die Berichte von Menschen angenommen. Das Referat Antidiskriminierungsstelle kann dies bündeln und als Resourceperson für Betroffene agieren und sie an offizielle Beschwerdestellen usw. weiterleiten.

Das Referat soll in erster Linie Anlaufstelle für Menschen sein, die Diskriminierungserfahrungen machen mussten und sich dagegen wehren wollen oder einfach nur mitteilen. Das Referat kann die Antidiskriminierungsarbeit des StuRas bündeln und sich vor allem auf Diskriminierungen in Bezug auf Geschlecht, Hautfarbe, Herkunft, Behinderung, Religion und Sexualität konzentrieren.

 

Kontakt: stura.antidisk@uni-erfurt.de

 

Referatsleiter:

Julian Degen

Stellvertreter:

Norman Hartmann

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl