Universität Erfurt

Studieninteressierte

Wohnen in Erfurt: Ein neues Zuhause finden...

Ob Sie während Ihrer Studienzeit lieber allein oder in einer Gemeinschaft leben möchten und ob Sie dafür eine eigene Wohnung oder nur ein Zimmer suchen wollen, liegt natürlich allein bei Ihnen. Aber auch am Hochschulstandort Erfurt haben Sie mit Wohnheim und eigener Wohnung oder WG in Alt- und Neubau eher die Qual der Wahl.

Doch egal, wofür Sie sich entscheiden, am Anfang steht immer die Wohnungssuche. Dabei, aber auch beim anschließenden Umzug in die neue Stadt gibt es einiges zu beachten. Auf den folgenden Seiten finden Sie Tipps und Links rund um Wohnungssuche und Wohnkosten in Erfurt sowie zum Umzug in Ihre Studienstadt Erfurt.

Studentenwohnheim

Studentin im Wohnheim

Der Klassiker unter den studentischen Wohnformen wird meist vom Studierendenwerk betrieben. Die Zimmer sind oft teilmöbliert, unterscheiden sich aber von Wohnheim zu Wohnheim. Ob Sie Dusche, WC und Küche mit mehreren Leuten teilen müssen, finden Sie beim Studierendenwerk Thüringen heraus.

Wohngemeinschaft (WG)

Mitbewohner einer WG in der Küche

Typisch studentisch ist die sogenannte WG, die von der reinen Zweckgemeinschaft bis zur familienähnlichen Lebensgemeinschaft reichen kann. Dabei gibt es von der kleinen Zweier-WG bis zur großen Gemeinschaft alle Varianten.

Eigene Wohnung

Student beim Umzug in die eigene Wohnung

Die in der Regel teuerste Variante ist die eigene Wohnung.


Eine weitere Möglichkeit ist ein Zimmer zur Untermiete

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl