Universität Erfurt

Studieren an unserer Universität

Rückmeldung

Wenn Sie Ihr Studium im Folgesemester an der Universität Erfurt fortsetzen wollen, müssen Sie sich innerhalb der von der Universität Erfurt festgesetzten Fristen rückmelden.

Die Rückmeldung gilt als vollzogen, sobald der für das Semester gültige Betrag fristgerecht auf dem Konto der Universität Erfurt eingegangen ist.

Die Höhe der Gebühren, Beiträge und Entgelte, die bei der Rückmeldung zu entrichten sind, wird Ihnen vor Beginn der Rückmeldefrist per Email auf Ihr E-Mail-Konto mitgeteilt.

Fristen

Rückmeldefristen:

  • für das Sommersemester: 2. Januar bis zum 1. Februar
  • für das Wintersemester: 1. Juni bis zum 1. Juli

Maßgeblich für eine fristgemäße Rückmeldung ist das Datum des Geldeingangs auf dem Konto der Universität Erfurt, NICHT das Auftragsdatum der Überweisung. Bei verspätetem Geldeingang wird eine Säumnisgebühr von 20 € fällig.

Organisatorische Hinweise

Über eine erfolgreiche Rückmeldung werden Sie per E-Mail informiert. Anschließend können Sie die neue Immatrikulationsbescheinigung über E.L.V.I.S. ausdrucken.

Besitzer einer thoska (als Studierendenausweis), müssen diese vor Beginn des neuen Semesters in den dafür vorgesehenen Automaten validieren (Aufdruck des neuen Gültigkeitszeitraumes). Ohne neuen Aufdruck verliert die thoska mit Ablauf des aktuellen Semesters ihre Gültigkeit.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl