Psychologie studieren

Information zum Master-Studiengang

Das Master-Studium Psychologie mit dem Schwerpunkt Lehren, Lernen und Kompetenzentwicklung ermöglicht eine vertiefte Beschäftigung mit den wissenschaftlichen Grundlagen der Psychologie und ihren nicht-klinischen Anwendungsformen.

Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung von vertieftem Wissen und Handlungskompetenzen in den Bereichen des Lernens, Lehrens und der Kompetenzentwicklung. Er setzt eine ein­schlägige psychologische Bildung im Umfang eines Bachelor-Studiums fort, ergänzt diese durch den Erwerb vertiefter Fach- und Methodenkenntnisse und erweitert diese durch die Vermittlung von anwendungsnahen Problemlösungen. Die Wahl eines Vertiefungsbereichs erlaubt den Studierenden die Spezialisierung auf unterschiedliche Wissensbereiche, Forschungs- und Anwendungsfelder.

Das Master-Programm bezieht sich mit seinen Vertiefungsbereichen auf die Forschungsfelder des universitären Schwerpunktes Bildung – Lehren, Lernen und mediale Sozialisation und bietet die Möglichkeit, bei entsprechender Eignung und Leistung in die passenden Promotionsprogramme einzutreten.

mehr Informationen zum Studiengang

Studienfachberatung

Studienfachberater Master Psychologie mit Schwerpunkt Lehren, Lernen und Kompetenzentwicklung
Mitarbeitergebäude 1 / Raum 813
Sprechzeiten
freitags 12:30-13:30 Uhr
zur Profilseite

Das könnte Sie auch interessieren