Universität Erfurt

Katholisch-Theologische Fakultät - Theologie studieren und erforschen

Prof. Dr. Jörg Seiler: Lehrstuhl für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit

Anschrift & Kontakt

Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt
Villa Martin
Nordhäuser Straße 63
D-99089 Erfurt 

Telefon: +49 (0) 361 737-2526 
Fax: +49 (0) 361 737-2509 

joerg.seiler@uni-erfurt.de

.......................................

Sprechzeiten: Nach Vereinbarung per E-Mail oder Telefon

Leben & Forschung

Der 1966 in Stuttgart - Bad Cannstatt geborene Theologe studierte an der Universität Würzburg Katholische Theologie und Geschichte und wurde dort auch promoviert. Später war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Kirchengeschichte der Universität Frankfurt und wurde 2003 Juniorprofessor für Kirchengeschichte an der Universität Koblenz. Am Gymnasium Oberursel war er zudem Lehrer für Religion, Geschichte und Latein. Zuletzt war er als Leiter des Amtes für katholische Religionspädagogik, Frankfurt, tätig, bevor er im April 2015 an die Universität Erfurt kam. Seit Juni 2015 hat er die Professur für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit inne, die er zuvor bereits an der Katholisch-Theologischen Fakultät vertreten hat. Zu den Forschungsschwerpunkten Jörg Seilers gehören die Kirchengeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, die Geschichte des Deutschen Ordens im Reich, Kirchengeschichte in kulturwissenschaftlicher Perspektive und Historische Friedensforschung / Kirche im Krieg.

Er veröffentlichte u.a. Der Deutsche Orden in Frankfurt. Gestalt und Funktion einer geistlich-ritterlichen Institution in ihrem reichsöffentlichen Umfeld (Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens 61), Marburg 2003.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Homepage des Lehrstuhls für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl