Universität Erfurt

Katholisch-Theologische Fakultät - Theologie studieren und erforschen

Prof. Dr. Julia Knop: Lehrstuhl für Dogmatik

Anschrift & Kontakt

Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt
Villa Martin (Dachgeschoss) 
Nordhäuser Str. 63 
D-99089 Erfurt

Telefon: +49 361 / 737 - 2541
Fax: +49 361 / 737-2509

julia.knop@uni-erfurt.de

...................................

Sprechstunde im Sommersemester

Do 13-14 Uhr, Villa Martin, nach Anmeldung per Mail.
Keine Sprechstunde am 12.4., 19.4., 24.5., 21.6., 5.7.2018

Leben & Forschung

Julia Knop (*1977) studierte in Bonn und Münster Katholische Theologie (Diplom 2001, Bonn) sowie Katholische Religionslehre und Deutsch (1. Staatsexamen Sek I/II 2007, Bonn). 2006 wurde sie in Bonn mit einer Arbeit zur theologischen Anthropologie (Sünde – Freiheit – Endlichkeit, ratio fidei 31, Regensburg: Pustet 2007) summa cum laude promoviert. Die Habilitationsschrift Ecclesia orans. Liturgie als Herausforderung für die Dogmatik, Freiburg/Br.: Herder 2012 bearbeitet die prinzipientheologische Frage der Relevanz des (liturgischen) Glaubensvollzugs für die Umschreibung des Gegenstands systematischer Theologie. Nach Assistenzzeiten in Bonn und Freiburg/Br. wurde sie 2011 zur Privatdozentin, 2014 zur apl. Professorin für Dogmatik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg/Br. ernannt. Es folgten Lehrstuhlvertretungen in Wuppertal, Heidelberg und in Münster. Seit dem WS 2016–17 lehrt sie Dogmatik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt; zum 1. April 2017 wurde sie hier zur ordentlichen Professorin ernannt.

 

Zu ihren aktuellen Forschungsschwerpunkten zählt die Frage der Verortung und Begründung dogmatischer Theologie angesichts der zunehmenden Irrelevanz und Implausibilität der Gottesfrage. Außerdem arbeitet Julia Knop an einer Monographie zur Theologie der Ehe nach Amoris laetitia. Weitere Interessensschwerpunkte sind die Hermeneutik des II. Vatikanischen Konzils sowie die metakritische Analyse systematisch-theologischer Konzepte und Ansätze. Julia Knop ist Redaktionsmitglied der Internationalen Katholischen Zeitschrift Communio und Mitherausgeberin der Bonner Dogmatischen Studien. Sie ist Konsultorin der K5 (Liturgie) und Mitglied der Schulbuchkommission Nord-West der K7 (Erziehung und Schule) der DBK, außerdem Mitglied des Deutschen Ökumenischen Studienausschusses (DöStA) der AcK. Neben zahlreichen wissenschaftlichen Veröffentlichungen hat sie einige Kindersach- und Werkbücher geschrieben und engagiert sich mit Vorträgen und Studientagen in der Fortbildung hauptamtlicher TheologInnen und ReligionslehrerInnen.

Für detailiertere Informationen besuchen Sie die Homepage des Lehrstuhls für Dogmatik

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl