Universität Erfurt

Katholisch-Theologische Fakultät - Theologie studieren und erforschen

Prof. P. Dr. Josef Römelt: Lehrstuhl für Moraltheologie und Ethik

Anschrift & Kontakt

Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt
Villa Martin (Raum 10, Erdgeschoss)
Nordhäuser Straße 63
D-99089 Erfurt 

Telefon: +49 (0) 361 737-2556 
Fax: +49 (0) 361 737-2509 

josef.roemelt@uni-erfurt.de

.......................................

Sprechzeiten: Donnerstag, 13.30–14.30 Uhr (Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten)

Leben & Forschung

Der 1957 in Wilhelmshaven geborene Josef Römelt, trat 1977 in den Redemptoristenorden ein und wurde nach seinem Theologiestudium 1983 zum Priester geweiht. Nach seiner Promotion und der Habilitation im Bereich Moraltheologie in Innsbruck wurde er 1992 Professor für Moraltheologie an der Ordenshochschule in Hennef/Sieg. Es folgten Gastprofessuren an der Accademia Alfonsiana und der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom. Auf den Erfurter Lehrstuhl für Moraltheologie und Ethik wurde Professor Römelt 1995 berufen. Er forscht unter anderem zu Paradigmen der theologischen Ethik (Moraltheologie) nach dem II. Vatikanischen Konzil und zu Fragen der Rechtsethik sowie der Medizinethik.

Zu seinen jüngsten Veröffentlichungen zählen: Christliche Ethik im pluralistischen Kontext. Eine Diskussion ethischer Reflexion in der Theologie, Münster 2. Auflage 2007Dem Sterben einen Sinn geben. Ein theologischer Kommentar zur gegenwärtigen Debatte um Sterbebegleitung und Sterbehilfe, St. Augustin/Berlin 2006Menschenwürde und Freiheit. Rechtsethik und Theologie des Rechts jenseits von Naturrecht und Positivismus (Quaestiones Disputatae 220). Freiburg 2006Der kulturwissenschaftliche Anspruch der theologischen Ethik (Quaestiones Disputatae 242). Freiburg 2011. Römelt ist auch Verfasser eines Handbuchs der Moraltheologie.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Homepage des Lehrstuhls für Moraltheologie & Ethik.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl