Universität Erfurt

Katholisch-Theologische Fakultät - Theologie studieren und erforschen

Bachelor Katholische Religion & Management oder Wirtschaftswissenschaften: Unsere besondere Empfehlung für eine effektive Fächerkombination

Zum Zweck der Interdisziplinarität empfehlen wir, das Studienfach "Katholische Religion" in Kombination mit dem Bachelorprogramm Management oder Staatswissenschaften: Wirtschaftswissenschaften zu studieren. Dieser Zweifach-Bachelor der Universität Erfurt ist in verschiedenen Varianten studierbar: Sie können als Hauptfach (HSTR) Katholische Religion mit dem Nebenfach (NSTR) "Staatswissenschaften: Wirtschaftswissenschaften" oder dem Nebenfach "Management" studieren. Ebenso können Sie aber auch "Staatswissenschaften: Wirtschaftswissenschaften" als Haupt- und "Katholische Religion" als Nebenfach wählen. (Bitte beachten Sie weiterhin, dass die Studienrichtung "Management" nicht als Hauptfach studiert werden kann!)

  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Arts (B. A.)
  • Studienform: Voll- oder Teilzeit
  • Fakultät: variiert je nach Wahl von Haupt- und Nebenfach
  • Studiengebühren: keine (nur Semesterbeitrag)
  • Zulassungsbeschränkung: keinerlei Zulassungsbeschränkungen
  • Sprachanforderungen: Latein und Griechisch (Sprachkenntnisse können im Verlauf des Studiums erworben werden)

Über dieses Studienprogramm

Gegenstand des Studiums

Theologische und wirtschaftswissenschaftliche Themengebiete im Verbund zu studieren bedeutet interdisziplinäre Fragestellungen zu bearbeiten: Dies können wirtschaftsethische Fragen, Fragen globaler Gerechtigkeit oder strukturelle Fragen der Organisation von Kirche sein. Konkret heißt dies: Wie gerecht ist unser Wirtschaftssystem? Was benötigt es, um absolute Armut zu überwinden? Wie muss Kirche heute als Organisationsform ausgestaltet sein, damit sie ihrem Auftrag noch gerecht wird?

Aufbau des Studiums

Das Bachelor-Studium an der Universität Erfrt umfasst Klassischerweise eine Haupt- und eine Nebenstudienrichting - auch Zweifachbachelor genannt – sowie das Studium Fundamentale. Diese Form des Bachelors hat das Ziel, Fachinhalte und Berufsorienterung sowie fächerübergreifende Komepetenzen zu vermitteln. Die Regelstudienzeit umfasst sechs Semester.

Das Studium im Bachelor „Katholische Religion“ gliedert sich dabei in folgende Studienphasen:

Orientierungsphase:

  • Theologie aus biblischer, historischer, praktischer, systematischer und methodischer Sicht

Qualifizierungsphase

  • Schöpfergott und Welt
  • Wege und Vollzüge des Glaubens
  • Kirche als Mysterium
  • Jesus Christus und die Gottesherrschaft

Das Studium im Bachelor „Staatswissenschaft: Wirtschaftswissenschaft" gliedert sich in folgende Studienphasen:

Orientierungsphase:

  • Zivilrecht
  • Sozialwissenschaftliche Grundlagen: Statistik
  • Einführung in die Volkswirtschaftslehre (1&2)
  • Einführung in das Management

Qualifizierungsphase:

  • Vertiefungen in der Makroökonomie, Mikroökonomie, Wirtschaftspolitik und Ökonometrie
  • Daneben zahlreiche Wahlmodule

Das Studium im Bachelor „Management“ gliedert sich in folgende Studienphasen:

Orientierungsphase:

  • Zivilrecht
  • Sozialwissenschaftliche Grundlagen: Statistik
  • Einführung in die Volkswirtschaft (1&2)
  • Einführung in das Management

Qualifizierungsphase:

  • Organisation und Strategisches Management
  • Allgemeine Grundlagen des Management
  • Vertiefung in Organisation, Strategischen Management oder Bankbetriebslehre 

Studienbegleitende Praktika

Studienbegleitende Praktika empfehlen sich nicht nur, um das an der Universität erlangte theoretische Wissen praktisch umzusetzen, sondern sind eine unerlässliche Basis für einen erfolgreichen Berufseinstieg. Studierende im Bachelor "Katholischen Religion" müssen daher im Rahmen ihre Studiums verpflichtend die folgenden Praktikaleistungen erbringen:

  • Ein Schulpraktika
  • berufsfeldorientierende interdisziplinäre Praktikum
  • optional: berufsorientierende Praktikum

Gern beraten auch unsere Mitarbeiter im Projekt "Wissenstransfer Theologie" Sie hierzu und unterstützen Sie bei der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz.

Sprachanforderungen

Das Bachelorstudium "Katholische Religion" ist sowohl im Neben- als auch im Hauptfach mit spezifischen Sprachanforderungen verbunden. Mehr dazu erfahren Sie in der folgenden Übersicht, die zum Download als *pdf-Dokument zur Verfügung steht: Hinweis Sprachanforderungen. Für Rück- oder Detailfragen steht Frau Dr. Katja Kersten-Babeck vom Lektorat für Alte Sprachen jederzeit gern zur Verfügung.

Auslandsaufenthalte

Zur möglichst umfassenden geistigen Bildung unserer Studierenden, wird empfohlen mindestens ein Semester an einer der zahlreichen ausländischen Partner-Universitäten der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt zu absolvieren. Ebenso kann auch ein Auslandspraktikum angestrebt werden. Das Internationale Büro der Universität Erfurt unterstützt Studierende gern bei der Organisation und Umsetzung des Auslandsaufenthalts.

 Berufliche Tätigkeit

Aus dem Studium heraus ergeben sich vielfältige Berufsperspektiven, die sich immer zwischen Theologie und Wirtschaft aufspannen. Dies kann einerseits die wirtschaftliche Leitung eines Krankenhauses sein, bei dem ethische Punkte zu berücksichtigen sind, anderseits die Leitung eines entwicklungsökonomischen Referates bei den kirchlichen Hilfswerken oder auch das Controlling in einem Bereich der Caritas.

Weiterführendes Masterprogramm

Ein Bachelorstudium in den Fächern "Katholische Religion" und "Management" oder "Staatswissenschaften: Wirtschaftswissenschaften"" ist direkte Voraussetzung für das das Masterprogramm Theologie und Wirtschaft. Hier werden im Bachelor gewählte Studienschwerpunkte eingehend vertieft.

Quicklinks & Materialien für Studierende (Studienordnungen, Hinweise etc.)

Studienordnung und Planung

Studienordnung Katholische Religion (HSTR) (*pdf)
Studienordnung Katholische Religion (NSTR) (*pdf) 

Gemeinsame Prüfungsordnung für Staatswissenschaften (*pdf)
(siehe hier: "Anhang 3: Studienauflagen der Studienrichtung Wirtschaftswissenschaften")

Studienordnung Management (NSTR) (*pdf)

......................................................................................................................................................................................

Wichtige Hinweise für Studierende

Hinweise zur Prüfungsuntauglichkeit (*pdf)

Hinweise zu Betrugsversuchen (Plagiat) (*pdf)

Hinweis zu den Sprachanforderungen (*pdf)

......................................................................................................................................................................................

Unterlagen für Praktika

Sie planen ein Praktikum und benötigen die dafür erforderlichen Belegungsbögen? Im E.L.V.I.S. der Universität Erfurt finden Sie alle relevanten Formulare. 

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl