Universität Erfurt

Theologisches Forschungskolleg

2015

Gastvorlesung

Prof. Dr. Melanie Peetz (Frankfurt)

"... berauscht euch an der Liebe!" Zur literarischen Gestaltung und Vermittlung der Emotionen im Hohelied

10. Dezember 2015, 20 Uhr, Kiliani, Domstraße 10

Pressemitteilung

Nach oben

Gastvorlesungen

Prof. Dr. Thomas Brechenmacher (Potsdam)

"Akkulturation und Religion in der deutsch-jüdischen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts anhand empirischer Indikatoren"

12. November 2015, 20 Uhr, Coelicum, Domstraße 10

Pressemitteilung

 

Prof. Dr. Sigrid Müller (Wien)

"Zumutung oder Verheißung? Das Leitbild Ehe und Familie in der aktuellen Diskussion"

19. November 2015, 20 Uhr, Coelicum, Domstraße 10

Pressemitteilung

Nach oben

Tagung

"Zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Theologische Anfragen an das kirchliche Leitbild von Ehe und Familie“ am 19./20. November 2015, Bildungshaus St. Ursula

Tagungsflyer

Plakat

Nach oben

Gastvorlesungen

Prof. Dr. Klaus Unterburger (Regenburg)

"Antiklerikalismus und Entzauberung der Welt. Ursache und Faktoren der Säkularisierung aus historischer Perspektive"

23. Juni 2015, 20 Uhr, Coelicum, Domstraße 10

Pressemitteilung

 

Prof. Dr. Michael Böhnke (Wuppertal)

"Kirche neu denken"

27. Mai 2015, 20 Uhr, Coelicum, Domstraße 10

Pressemitteilung

Nach oben

Tagung/Workshop

Zu einem interdisziplinären Fachgespräch zum Thema "Trauerfeiern nach Großkatastrophen", lädt das Theologische Forschungskolleg der Universität Erfurt von Donnerstag, 14. Mai, bis Samstag, 16. Mai, ins Bildungshaus St. Ursula in Erfurt ein. Eine Anmeldung ist bis zum 30. April bei Brigitte Benz (brigitte.benz@uni-erfurt.de) möglich.

Pressemitteilung

Tagungsplakat

Tagungsprogramm

Gastvorlesung

Prof. Dr. Constantin Oancea (Sibu)

"Das Alte Testament in der orthodoxen Liturgie"

7. Mai 2015, 20 Uhr, Coelicum, Domstraße 10

Pressemitteilung

Nach oben

Gastvorlesungen

Prof. Dr. Peter Cornehl (Hamburg)

"Das Reformationsjubiläum 1917"

27. Januar 2015, 18 Uhr, Coelicum, Domstraße 10

Pressemitteilung

 

Prof. Dr. Michael Theobald (Tübingen)

"Ihr habt die Blasphemie gehört!" (Mk 14,64) Warum Jerusalemer Sanhedristen auf den Tod Jesu drangen

15. Januar 2015, 20 Uhr, Coelicum, Domstraße 10

Pressemitteilung

Nach oben

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl