Universität Erfurt

thoska - Thüringer Hochschul- und Studentenwerkskarte

Aktuelles

Öffnungszeiten thoska-Servicebüro

31.07.2017

In der vorlesungsfreien Zeit vom hat das thoska Servicebüro Montag, Mittwoch und Freitag von 11 - 12.15 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeiten am Dienstag und Donnerstag entfallen.

Umzug thoska-Servicebüro

30.09.2016

Das thoska-Servicebüro ist in den Neubau Kommunikations- und Infrastrukturzentrum (KIZ) umgezogen. Sie finden uns im Erdgeschoss Raum R 0.12.

Zeiterfassung mit thoska-Dienstausweis

15.08.2016

Am Montag, dem 15.08.2016, erfolgt die Umstellung des Zeiterfassungssystems auf die thoska-Dientausweise. Hinweise dazu finden Sie auf folgender FAQ-Seite.

Die bisherigen Karten sind nach der Umstellung der Zeiterfassungsterminals auf das thoska-System nicht mehr nutzbar.

Einführung der thoska für Studierende der Uni Erfurt

01.05.2015

Alle Studierenden, die zum Wintersemester 15/16 einen neuen Studiengang aufnehmen, auch die, die ein Masterstudium beginnen, erhalten als erste die Studierenden-thoska. Hierzu wird im Bewerbungsablauf aufgefordert, ein Passbild hochzuladen.

Die Rückmeldungen in laufenden, noch nicht abgeschlossenen Studiengängen, werden zum Wintersemester 15/16 noch mit den bisherigen Studierendenausweisen durchgeführt. Erst in Vorbereitung der Rückmeldung für das Sommersemester 2016 erfolgt Anfang November 2015 die Aufforderung zum Hochladen eines Passbildes. Liegen dann im Januar alle weiteren Voraussetzungen für die Rückmeldung vor, kann die thoska nach persönlicher E-Mail im Dezernat 1: Studium und Lehre ab Anfang Januar 2016 abgeholt werden.

Das Lichtbild dient als Sicherheitsmerkmal zur Identifikation des Karteninhabers. Das Hochladen eines Bildes, dass diese Funktion nicht sicherstellt, kann unter Umständen die Neuausstellung einer thoska erfordern. Diese ist kostenpflichtig.

Bezahlen mit der thoska-Kopierkarte in der Mensa

01.03.2015

Das Studentenwerk Thüringen weist darauf hin, dass die in Erfurt an den Automaten erhältlichen thoska-Karten ausschließlich Kopierkarten sind und keine Studierendenausweise.

Deshalb sind sie auch nicht für die Zahlung an den Mensa-Kassen vorgesehen.

Studierenden, die die thoska an der Mensa-Kasse vorlegen, wird automatisch der höhere Gästepreis abgezogen. Die Kassiererinnen können diesen Vorgang nicht rückgängig machen.

Das Studentenwerk bittet um Beachtung und Verständnis.

Navigation

Untermenü

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl