Universität Erfurt

Hochschulkommunikation der Universität Erfurt

Universität Erfurt ernennt Dr. Martin Eberle zum Honorarprofessor: Pressemitteilung Nr.: 120/2013 - 05.09.2013

Dr. Martin Eberle, Direktor der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha
Dr. Martin Eberle, Direktor der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha

Auf Antrag der Philosophischen Fakultät hat die Universität Erfurt den Direktor der Stiftung Schloss Friedenstein, Dr. Martin Eberle, in dieser Woche zum Honorarprofessor ernannt. Damit ist ein weiterer Schritt auf dem Weg der Zusammenarbeit zwischen beiden Einrichtungen unternommen worden.

Hintergrund ist die Kooperation von Stiftung und Hochschule mit Blick auf künftige Forschungsvorhaben und -anträge, insbesondere aber auch die Beteiligung bzw. Einbindung der Stiftung in den für das Wintersemester 2014/15 geplanten neuen Master-Studiengang „Sammlungsbezogene Wissens- und Kulturgeschichte“ an der Universität Erfurt. Dr. Martin Eberle wird in diesem Studiengang künftig vier Semesterwochenstunden Lehre anbieten, außerdem wird er das Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt mit seinem Wissen unterstützen und bereichern. „Ich freue mich nicht nur persönlich über die Würde, die mir die Universität Erfurt verliehen hat“, erklärte Eberle nach seiner Ernennung. „Ich sehe hier auch eine vertiefte Basis, um die Kooperation zwischen der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha und der Universität Erfurt voranzutreiben. Das Zusammenspiel beider Institutionen ist ein wichtiger Schritt auf unserem Weg, das ‚Barocke Universum Gotha‘ wiederauferstehen zu lassen.“

Weitere Informationen / Kontakt:

Philosophische Fakultät

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl