Universität Erfurt

Universität Erfurt

Senat

Aktuelle Tagesordnung der Senatssitzung am Mittwoch, 08.11.2017, 14 Uhr c.t.

08.11.2017 Tagesordnung Senat (*.pdf) folgt

Sitzungszyklus Senat (S), Ausschüsse (A) und Fakultätsräte (FR)

Bitte beachten: Beginn der regulären Senatssitzungen (hochschulöffentl. Teil) ist 14 Uhr c.t.

Wintersemester 2017/18

Termine 

  FR  

  18.10.2017*

A25.10.2017
S08.11.2017
II

FR15.11.2017
A22.11.2017
S06.12.2017
IIIFR10.01.2018**
A17.01.2018
S  31.01.2018 

(Vorlesungsbeginn: 16.10.2017)
(Vorlesungsende: 10.02.2018)

* Schulferien Herbst: 01.10.-15.10.2017
** Weihnachtsferien (Schule und UE): 22.12.2017-07.01.2018
Schulferien Winter: 04.02.-11.02.2018

Sommersemester 2018

Termine
I

FR11.04.2018*
A18.04.2018
S02.05.2018
II

FR16.05.2018
A23.05.2018
S06.06.2018
III

FR13.06.2018
A20.06.2018
S04.07.2018**


(Vorlesungsbeginn: 09.04.2018)
(Vorlesungsende: 14.07.2018)

* Schulferien Ostern: 25.03.-08.04.2018
Himmelfahrt: 10.05.2018
Pfingsten: 21.05.2018
** Schulferien Sommer: 01.07.-12.08.2018

Stimmberechtigte Mitglieder des Senats

Präsident als Vorsitzender

Prof. Dr. Walter Bauer-Wabnegg

Vertreter aus der Gruppe der Hochschullehrer/innen

  • Prof. Dr. Tilmann Betsch, Erziehungswissenschaftliche Fakultät
  • Prof. Dr. Beate Hampe, Philosophische Fakultät
  • Prof. Dr. Gerd Mannhaupt, Erziehungswissenschaftliche Fakultät
  • Prof. Dr. Guido Mehlkop, Staatswissenschaftliche Fakultät
  • Prof. Dr. Bettine Menke, Philosophische Fakultät
  • Prof. Dr. Wolfgang Struck, Philosophische Fakultät
  • Prof. Dr. Carl-Heinz Witt, Staatswissenschaftliche Fakultät
  • Prof. Dr. Myriam Wijlens, Katholisch-Theologische Fakultät

Vertreter aus der Gruppe der akademischen Mitarbeiter/innen

  • PD Dr. Bettina Hollstein, Max-Weber-Kolleg
  • Dr. Markus Seifert, Philosophische Fakultät

Vertreter aus der Gruppe der Studierenden

  • Maximilian Freundlieb
  • Lucas Fömpe
  • Hannah Schneider

Vertreter aus der Gruppe der sonstigen Mitarbeiter/innen

Dr. Raphael Krug, Dekanatsreferent Erziehungswissenschaftliche Fakultät

Gleichstellungsbeauftragte, beratend

Prof. Dr. Sabine Schmolinsky

Kanzler, beratend

Jan Gerken

Aufgaben

Der Senat hat folgende Aufgaben:

  1. Beschlussfassung über die Grundordnung sowie über andere Satzungen, soweit das ThürHG keine andere Zuständigkeit bestimmt,
  2. Mitwirkung bei der Wahl und der Abwahl des Präsidenten und des Kanzlers nach Maßgabe des § 5 Absatz l und des § 7 Absatz 5 sowie bei der Bestimmung der Mitglieder des Hochschulrats nach Maßgabe des § 8 Absatz 5,
  3. Bestätigung von Vizepräsidenten,
  4. Beschlussfassung über die Einrichtung. Änderung und Aufhebung von Fakultäten,
  5. Stellungnahme zu den Struktur- und Entwicklungsplänen und deren Fortschreibung; die Stellungnahmen sind in die Beratung des Hochschulrats einzubeziehen und von ihm gesondert zu würdigen,
  6. Stellungnahme vor Abschluss von Ziel- und Leistungsvereinbarungen der Universität mit dem Ministerium,
  7. Stellungnahme zu Anträgen des Präsidiums zur Erprobung reformorientierter Hochschulmodelle nach § 4 ThürHG,
  8. Beschlussfassung über die Einrichtung, Änderung und Aufhebung von Studiengängen,
  9. Beschlussfassung zu fachübergreifenden Bestimmungen für das Prüfungsverfahren in einem Studiengang (Rahmenprüfungsordnungen) nach Anhörung der Fakultäten,
  10. Stellungnahme zu Berufungsvorschlägen und die Aufstellung von Vorschlägen für die Verleihung der akademischen Bezeichnung „Professor",
  11. Erlass von Richtlinien zur Frauenförderung, Aufstellung von Frauenförderplänen und die Wahl der Gleichstellungsbeauftragten sowie der anderen Beauftragten der Universität,
  12. Stellungnahme zu den Grundsätzen für die Ausstattung und Mittelverteilung,
  13. Stellungnahme zur Gebührenordnung der Universität,
  14. Stellungnahme zum Jahresbericht des Präsidiums,
  15. Beschlussfassung über die Verleihung der Ehrensenator- und Ehrenbürgerwürde.

Quelle: Grundordnung der Universität

Nach oben

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl