Universität Erfurt

Universität Erfurt

Birgit Schäbler wird Direktorin des Orient-Instituts Beirut: 12. September 2017

Birgit Schäbler

Birgit Schäbler, Professorin für die Geschichte Westasiens an der Universität Erfurt, wird zum 1. Oktober Direktorin des Orient-Instituts Beirut, eines der „Deutschen Geisteswissenschaftlichen Institute im Ausland“ der Max Weber Stiftung.

Bevor die Geschichts-, Islam- und Politikwissenschaftlerin 2002 die Professur Westasiatische Geschichte an der Uni Erfurt übernahm, war sie Fellow am Center for Middle Eastern Studies der Universität Harvard, Visiting Professor an der Duke University und Professor of Middle East History an der Liberal Arts University of Georgia. In Erfurt leitete sie am Historischen Seminar den MA-Doppelabschlussstudiengang „Geschichte und Soziologie/Anthropologie des Vorderen Orients in globaler Perspektive“, an dem zwei libanesische Universitäten beteiligt sind. 2006/7 war sie Fellow am Max-Weber-Kolleg der Uni Erfurt, zuletzt engagierte sie sich stark in der Flüchtlingsbildung. Nun geht sie für die nächsten Jahre in den Nahen Osten, bleibt der Universität Erfurt jedoch verbunden.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl