Universität Erfurt

Universität Erfurt

Fachtag an der Uni Erfurt: "Abschied von der Privatheit?": 09. August 2017

Eingangsbereich Campus von Richtung Nordhäuser Strasse

Die Universität Erfurt ist am Donnerstag, 28. September, Gastgeberin des Fachtags "Abschied von der Privatheit?", in dessen Rahmen das Thüringer Bildungsministerium und weitere Partner Mitarbeiter aus Jugend- und Sozialarbeit sowie Pädagogen Anregungen für die medienpädagogische Praxis zur Wahrung der Privatsphäre geben möchten.

Die Nutzung des Internets ist für Kinder und Jugendliche längst Normalität. Dabei wissen sie oft nicht, welche Gefahren der leichtfertige Umgang mit den eigenen Daten im Netz birgt. Viele von ihnen sind ständig online, senden hunderte Nachrichten und stellen bewusst oder unbewusst persönliche Informationen oder Fotos ins Netz. Leider denken die wenigsten darüber nach, dass diese Daten für jeden einsehbar und nahezu dauerhaft verfügbar sind. Daten und besonders das Zusammenführen von Daten sind eine kostbare und deshalb auch teure Handelsware. Umso notwendiger ist es, junge Menschen frühzeitig für den Schutz ihrer Persönlichkeitsrechte zu sensibilisieren. Der Fachtag soll deshalb aktuelle Themen der digitalen Welt diskutieren. Er soll der die für diese Aufgabe verantwortliche Akteure vereinen und ihnen fachliche Impulse für die Arbeit mit jungen Menschen vermitteln.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.byebyeprivacy17.wordpress.com.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl