Universität Erfurt

Universität Erfurt

Eine Frage der Ehre: Sportabzeichen-Uni-Challenge: 03. April 2017

+++ Achtung: Die Veranstaltung ist leider abgesagt!!! +++

 

Vechta, Hannover, Braunschweig, Oldenburg, Darmstadt oder Erfurt? Welche Hochschule schafft die meisten Sportabzeichen? Unterstützt vom Landessportbund tritt die Universität Erfurt am 21. Juni gegen fünf andere Hochschulen an. Es geht um die Ehre. Und natürlich um Fitness.

Alle Studierenden und Alumni der Uni sind aufgerufen, in die Arena Erfurt zu kommen und ihr Sportabzeichen abzulegen. In verschiedenen Disziplinen müssen dafür Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer und Koordination unter Beweis gestellt werden. Die Hochschule, die am Ende die Nase vorn hat, wird mit einem Preisgeld belohnt. Aber auch innerhalb des Erfurter Teilnehmerfeldes werden die besten Sportler ausgezeichnet. „Dennoch gilt das Olympische Motto – Dabeisein ist alles“, sagt Christina Sonnenfeld, die Geschäftsführerin des Universitätssportvereins Erfurt, der die Challenge in Kooperation mit der Uni organisiert. „Das Sportabzeichen ist ja nicht nur ein Beweis für die körperliche Fitness, sondern wird auch von den Krankenkassen honoriert. Einen entsprechenden Stempel ins Bonusheft gibt’s direkt bei uns.“

Welche Uni liegt vorn und wo müssen sich die Teilnehmer noch mehr ins Zeug legen? Jede halbe Stunde steigt die Spannung – dann werden die Zwischenstände ermittelt und ausgetauscht. Auch wer nicht vor Ort ist, kann den Wettbewerb verfolgen. Dafür gibt es am Veranstaltungstag einen regelmäßig aktualisierten Banner mit einer Live-Tabelle auf www.deutsches-sportabzeichen.de.

Übrigens: Für die Sportabzeichen-Challenge werden noch Helfer bzw. Prüfer gesucht. Wer Interesse hat, mitzumachen, kann sich an Christina Sonnenfeld vom USV wenden. Kostenlose Schulungstermine sind am 3. Mai von 16.30 bis 18 Uhr und am 11. Mai von 18 bis 19.30 Uhr - jeweils im Schulungsraum des USV (Sporthalle). Die Schulungen werden von einer Mitarbeiterin des Landessportbundes durchgeführt, im Anschluss sind die Teilnehmer berechtigt, als Sportabzeichenprüfer an der Uni-Challenge mitzuwirken.

Termin
Mittwoch, 21. Juni 2017, von 16 bis 19 Uhr

Veranstaltungsort
Arena Erfurt

Schirmherr
Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein

Teilnahmeberechtigt sind:

  • Studierende der Universität Erfurt (bitte Studierendenausweis vorlegen)
  • Alumni der Uni Erfurt (Zeugnis vorlegen)

Teilnahmegebühr
keine

Anmeldung
nicht erforderlich

Trainingsmöglichkeiten
Die Universität Erfurt und der USV bieten verschiedene Vorbereitungsmöglichkeiten für die Veranstaltung am 21. Juni an. Eine Gelegenheit bietet sich beispielsweise im Rahmen des Gesundheitstages am 12. Mai auf dem Campus sowie am 14. Juni im Rahmen des Unterrichts der Sportwissenschaftler der Uni Erfurt in der Leichtathletikhalle. Weitere Termine werden wir in Kürze an dieser Stelle veröffentlichen.

Anforderungen für das Deutsche Sportabzeichen
www.deutsches-sportabzeichen.de/fileadmin/user_upload/sportabzeichen.de/downloads/Materialien/2017/DSA_Leistungskatalog_2017_A4_Erwachsene.pdf

Unterstützer

  • Landessportbund
  • Stadtsportbund
  • Erfurter Sportbetrieb
  • Fachschaft Sport der Uni Erfurt
  • StuRa

Weitere Informationen / Kontakt
USV Erfurt
Christina Sonnenfeld
Tel.: +49 (0)361/737–1826
christina.sonnenfeld@usv-erfurt.de

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl