Universität Erfurt

Universität Erfurt

Universität Erfurt senkt Gebühr für flexible Kinderbetreuung: 18. August 2014

Die Universität Erfurt ist im Dezember 2013 gemeinsam mit der Fachhochschule Erfurt und dem Studentenwerk Thüringen für ihr Projekt „Flexible Kinderbetreuung für Studierende in Erfurt“ mit dem Thüringer Familienpreis ausgezeichnet worden. Der Preis, der seit 2008 von der „Stiftung FamilienSinn“ vergeben wird, steht unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht und war 2013 mit insgesamt 20.000 Euro dotiert. Ausgezeichnet werden damit Projekte, die die Eigenkräfte von Familien aktivieren; innovative Ansätze, die zugunsten von Familien flexibel auf den gesellschaftlichen Wandel reagieren; Lösungen, die die alltägliche Lebenswirklichkeit von Familien vereinfachen, sowie Ehrenamt, das hilft, Familien wirkungsvoll zu unterstützen.

Die Kooperationspartner haben nun entschieden, dass das Preisgeld in Höhe von 4.000 Euro den Studierenden direkt zugutekommen soll. Deshalb wird im Wintersemester 2014/2015 die Betreuungsgebühr für einen zweistündigen Block in der flexiblen Kinderbetreuung von bisher vier auf nun zwei Euro reduziert. Sollten zum Semesterende noch Mittel zur Verfügung stehen, bleibt die Gebührensenkung für ein weiteres Semester erhalten. Die Aktion soll zur finanziellen Entlastung studierender Eltern beitragen. Weitere Informationen: www.uni-erfurt.de/uni/aktuelles/archiv/preis-fuer-flexible-kinderbetreuung-an-der-uni-erfurt.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl