Universität Erfurt

Universität Erfurt

Workshop „Humboldtian Science“ im Februar: 15. Dezember 2014

Der streikbedingt ausgefallene Workshop „Humboldtian Science“ findet nunmehr vom 12. bis 13. Februar 2015 im Seminarraum des Forschungszentrums Gotha der Universität Erfurt statt. Ziel der von Iris Schröder (Erfurt/Gotha) und Nils Güttler (ETH Zürich) in Zusammenarbeit mit der Forschungsbibliothek Gotha/Sammlung Perthes organisierten Veranstaltung ist es, ein in der Forschung viel verwendetes, aber wenig reflektiertes Konzept zu diskutieren und zu hinterfragen: das der „Humboldtian Science“. Seit mehr als drei Jahrzehnten benutzen Historiker diesen Begriff, um einen bestimmten, an Humboldt angelehnten Wissenschaftsstil des 19. Jahrhunderts zu umschreiben; wenig Aufmerksamkeit haben bislang allerdings die eigentlichen Triebkräfte hinter der „Humboldtian Science“ auf sich gezogen, nämlich die populären und amateurwissenschaftlichen Forschungsmilieus.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl