Universität Erfurt

Universität Erfurt

Workshoptag: "Methoden der Online-Forschung": 17. Oktober 2014

Um "Methoden der Online-Forschung" geht es beim nächsten Workshop-Tag für Nachwuchswissenschaftler, zu dem das Promotionskolleg "Communication and Digital Media" in Kooperation mit dem Universitären Schwerpunkt Bildung (USB) am Freitag, 5. Dezember, ins Lehrgebäude 3, Am Hügel, herzlich einlädt.

Die internetgestützte Datengewinnung findet in den Sozialwissenschaften zunehmend Anwendung. Begleitet wird diese Entwicklung durch Fragen nach Potentital, Gütekriterien und ethischen Aspekten. Der Workshop-Tag "Methoden der Online-Forschung" widmet sich diesen Themen mit einem Fokus auf drei ausgewählte Instrumente der Online-Forschung: Social Web Monitoring, Mobile Experience-Sampling und Online-Experiment.

Programm
9 bis 9.30 Uhr: Anmeldung
9.30 bis 9.45 Uhr: Begrüßung
9.45 bis 10.15 Uhr:  Vortrag "Ethik der Online-Forschung" (Nele Heise, Hans-Bredow-Institut)

10.15 bis 10.45 Uhr    Pause und Raumwechsel

10.45 bis 13 Uhr: Parallele Workshops – Teil I: Einführung

  • "Chancen und Herausforderungen von Online-Experimenten" (Dr. Ines Engelmann, LMU München)
  • "Social Web Monitoring" (Felix Sattelberger, Uni Jena)
  • "Mobile Experience-Sampling – Hintergründe und Anwendungsgebiete" (Eva Becker, Uni Konstanz)

13 bis 14 Uhr    Mittagspause

14 bis 16.15 Uhr: Parallele Workshops – Teil II: Methodenberatung

  • "Chancen und Herausforderungen von Online-Experimenten" (Dr. Ines Engelmann, LMU München)
  • "Social Web Monitoring" (Felix Sattelberger, Uni Jena)
  • "Mobile Experience-Sampling – Hintergründe und Anwendungsgebiete" (Eva Becker, Uni Konstanz)

ab 16.15 Uhr    Farewell-Get-Together bei Kaffee und Kuchen

Anmeldung (bis 31. Oktober) und weitere Informationen unter: www.uni-erfurt.de/comdigmed/methodenworkshop.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl