Universität Erfurt

Universität Erfurt

Gelungener Auftakt: Science Café startet mit Prof. Dr. Bernhard Kleeberg: 29. November 2016

Prof. Dr. Bernhard Kleeberg
Prof. Dr. Bernhard Kleeberg

Mit schlechten Angewohnheiten kennt er sich aus. Und mit der Wahrheit sowieso. Also rein wissenschaftlich gesehen. Und mit zahlreichen Einblicken in eben diese (aber auch weitere) Themen machte Prof. Dr. Bernhard Kleeberg heute den Auftakt in eine neue Veranstaltungsreihe der Universität Erfurt: das Science Café. Kleeberg, seit dem Wintersemester 2016/17 hier Professor für Wissenschaftsgeschichte, führte die Gäste im „Hörsaal 7“ durch seine Forschungswelt und bot damit nicht nur Einblicke in die Wissenschaftsgeschichte an sich, sondern auch die Gelegenheit, ein noch recht neues Gesicht auf dem Campus in lockerer Atmosphäre kennenzulernen.

Und genau so ist die Reihe auch gedacht – Wissenschaftler, Studierende, aber auch Mitarbeiter der Hochschule sollen im Science Café einen Ort finden, um sich auszutauschen, sich zu vernetzen und ihre Arbeit einander vorzustellen. „Kaffeehäuser waren die ersten Orte, an denen Bürger miteinander über Politik ins Gespräch kamen und sie sind bis heute Diskussionsorte geblieben“, erklärte Prof. Dr. Susanne Rau, Vizepräsidentin für Forschung und Nachwuchsförderung an der Uni Erfurt, in ihrer Begrüßung und verlieh der Hoffnung Ausdruck, dass dies auch im Science Café gelingen möge. Wir sind optimistisch – erste Anknüpfungspunkte zeigten sich bereits mit den Erfurter Philosophen in der sich an den Vortrag anschließenden Diskussion. Der Diskurs ist offenbar eröffnet, der Auftakt gelungen…

Übrigens: Das nächste Science Café findet voraussichtlich am 25. April 2017 statt.

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe finden Sie auf der Website der Universität Erfurt unter: www.uni-erfurt.de/campus/veranstaltungen/erfurtersciencecafe.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl