Universität Erfurt

Universität Erfurt

IAHR-Kongress 2015 in Erfurt: Publikation steht nun zur Verfügung: 19. Dezember 2016

Zum IAHR-Weltkongress präsentierte sich der Universitäre Schwerpunkt Religion mit einer Ausstellung in der Bibliothek.

Nach dem erfolgreichen Internationalen Kongress der Religionswissenschaft 2015 an der Universität Erfurt stehen die Akten der Veranstaltung nun in einer Open Access Version auf den Seiten des Verlags zur Verfügung.

Sie widmen sich, wie der Kongress auch, religiösen Dynamiken in Vergangenheit und Gegenwart und sprechen damit auch Dynamiken innerhalb der Religionswissenschaft und Religionsforschung an. Durch Beiträge und Fallbeispiele bringt der Band verschiedene Forschungsfelder zusammen, in denen Veränderungen sichtbar werden, wie etwa das Individuum als Subjekt und Objekt von Religion, Gemeinschaft und Gesellschaft, Praktiken und Diskurse und Erzählungen über (religiöse) Entwicklungen.

Die Open Access-Version umfasst neben den Beiträgen der als Keynote Speaker zum Kongress eingeladenen Autoren alle Information über die Planung und Durchführung des Kongresses sowie über die Internationale Vereinigung für Religionswissenschaft (IAHR), und alle Abstracts der rund 1400 Teilnehmer am Kongress.

Eine Druckversion, die sich auf die Beiträge der Keynote Speakers konzentriert, wird am 19. Dezember veröffentlicht und ist zum Preis von 89,95 Euro im Buchhandel und beim Verlag de Gruyter erhältlich.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl