Universität Erfurt

Universität Erfurt

Öffentliche Vorträge im Rahmen des Seminars „Ritual und Ort“: 17. November 2016

Im Rahmen des Seminars „Ritual und Ort“, das von Prof. Dr. Benedikt Kranemann und Dr. Claudia Bergmann in diesem Semester an der Universität Erfurt angeboten wird, findet am Mittwoch, 23. November, ein weiterer öffentlicher Vortrag statt. Prof. Dr. Tal Ilan aus Berlin wird um 12.15 Uhr in der Kleinen Synagoge zu Fragen von Mikwe und rituellem Bad im Judentum referieren. Danach kann die Mikwe in der Kleinen Synagoge besichtigt werden. Prof. Ilan ist eine Historikerin und Judiastin, die sich auf jüdische Traditionen in der Spätantike spezialisiert hat. Gegenwärtig unterrichtet sie an der Freien Universität Berlin am Institut für Judaistik. Ihre Forschungen zum Leben und Status von Frauen in der Spätantike und danach fließen in ihren Vortrag zum Thema Mikwe mit ein, ist die Mikwe doch ein Ritualbad, das vor allem von Frauen genutzt wird.

Das Seminar „Ritual und Ort“, das im Rahmen des Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum in pluralistischen Kontexten von der Antike bis zur Gegenwart“ stattfindet, geht von der Beobachtung aus, dass Ort, Körper und Zeit in jüdischen wie christlichen Ritualen eine zentrale Rolle spielen. Daher geht es in diesem Seminar um jüdische und christliche Rituale und mit Ritualen verbundene Handlungen des öffentlichen und privaten Lebens, die mithilfe von Ritualorten erschlossen werden. Am 30. November hält Dr. Barbara Perlich (Berlin/Erfurt) um 12.15 Uhr in diesem Zusammenhang einen weiteren öffentlichen Vortrag über ein hochmittelalterliches jüdisches Wohnhaus in Erfurt. Veranstaltungsort ist ebenfalls die Kleine Synagoge.

Beide Vorträge sind öffentlich, um Anmeldung per Mail an claudia.bergmann@uni-erfurt wird jedoch gebeten.

Weitere Informationen / Kontakt:
Dr. Claudia Bergmann
claudia.bergmann@uni-erfurt.de
www.uni-erfurt.de/max-weber-kolleg/projekte/kooperative-projekte/dynamik-ritueller-praktiken-im-judentum-in-pluralistischen-kontexten-von-der-antike-bis-zur-gegenwart

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl