Universität Erfurt

Universität Erfurt

Ringvorlesung: "Muslimisch, religiös, radikal? Eine bildungskritische Analyse eines gesellschaftlichen Diskurses": 30. November 2016

Banner Ringvorlesung im Wintersemester 2016/17

Saba-Nur Cheema spricht am Dienstag, 6. Dezember, im Rahmen der gemeinsamen Ringvorlesung von Fachhochschule und Universität Erfurt zum Thema "Muslimisch, religiös, radikal? Eine bildungskritische Analyse eines gesellschaftlichen Diskurses". Beginn ist um 18 Uhr im Festsaal des Erfurter Rathauses, der Eintritt ist frei.

Der Islam wurde im Rahmen redundanter Debatten und Diskurse in Politik, Wissenschaft, Gesellschaft und den Medien zu einer rückständigen und antimodernen Religion erklärt. Muslime stehen unter Generalverdacht, potenziell radikalisiert, gewaltbereit und demokratiefeindlich zu sein. Und die Mehrzahl der Menschen im Deutschland neigt in Bezug auf den Islam zu weitaus stärkeren negativen Stereotypen und Feindbildern als bei anderen Religionen. Es ist deshalb keine Überraschung, wenn im Kontext der antimuslimischen Diskurse der pädagogische Blick in der Schule besonders kritisch ist, wenn es um muslimische Jugendliche geht. Muslimische Religionszugehörigkeit wird überwiegend defizitorientiert und belastend wahrgenommen – entsprechend sind die Zuschreibungen, mit denen muslimische Schülerinnen und Schüler konfrontiert sind. Wie ist der gesellschaftliche Diskurs und wie funktioniert antimuslimischer Rassismus? Was sind die Konsequenzen im pädagogischen Alltag? Diese und weitere Fragen sollen im Vortrag von Saba-Nur Cheema diskutiert werden.

Die Politologin arbeitet für die Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt am Main und ist dort verantwortlich für pädagogische Programme und Projekte.

Im letzten Vortrag diesen Jahres spricht Dr. Benjamin Bunk am 13. Dezember zum Thema "Protest und das Politische als Bildungsraum. Irritationen und Perspektiven". Bunk ist Post-Doktorand am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt und beschäftigt sich mit sozialen Bewegungen, Konzepten des Globalen Lernens sowie mit allgemeinen Fragen der Bildungstheorie, Reformpädagogik und pädagogischen Soziologie.

Weitere Informationen sind unter www.uni-erfurt.de/ringvorlesung erhältlich.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl