Universität Erfurt

Universität Erfurt

Teaching Talent Center der Universität Erfurt stellt sich vor: 20. Oktober 2016

Melanie Keiner, Tobias Michael, Carlotta Frost und Kathrin Jung, Mitarbeiter des TTC.
Melanie Keiner, Tobias Michael, Carlotta Frost und
Kathrin Jung, Mitarbeiter des TTC.

Im Rahmen der Studieneinführungstage an der Universität Erfurt hat sich auch das Teaching Talent Center (TTC) bei den Lehramtsstudienanfängern der Hochschule vorgestellt. Das TTC, unter Leitung von Prof. Dr. Ernst Hany, ist ein Teilprojekt des Erfurter Vorhabens QUALITEACH, das im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert wird. Das bundesweite Programm soll die Lehrerinnen- und Lehrerbildung systematisch und nachhaltig verbessern. Ziel des Teaching Talent Centers ist dabei unter anderem, Lehramtsanwärtern frühzeitig die Möglichkeit zu geben ihre individuellen Voraussetzungen und ihre Eignung für den Lehrberuf zu überprüfen. Aufbauend auf Basis eines diagnostizierten Stärken- und Schwächenprofils sollen dafür studienbegleitende Maßnahmen (wie z.B. Beratungs-, Trainings- und Coachingangebote) konzipiert und angeboten werden, um die Entwicklung und Professionalisierung der künftigen Lehrenden entsprechend zu fördern.

Im Rahmen der Einführungsveranstaltungen für die Lehramtsstudierenden informierten Mitarbeiter des TTC zunächst über die Hintergründe und die Motivation des Teaching Talent Centers. Im Anschluss wurden die Studienanfänger eingeladen, an einer Befragung teilzunehmen. Mehr als  300 angehende Lehrkräfte nutzten diese Möglichkeit. In den kommenden Wochen werden nun die Bögen individuell ausgewertet, um allen Teilnehmenden frühzeitig Rückmeldung geben zu können und sie bei Bedarf persönlich zu beraten. Den Bachelor-Erstsemestern soll dabei zunächst ein Überblick über ihre Motive und Interessen am Lehrerberuf gegeben werden. Den Master-Erstsemestern wird indes aufgrund ihres ersten Studienabschlusses und ihrer bis dahin gesammelten Berufserfahrungen in ausgewählten Bereichen, wie z.B. der beruflichen Problembewältigung oder der persönlichen Belastbarkeit, die Möglichkeit gegeben, mehr über sich selbst zu erfahren.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl