Universität Erfurt

Universität Erfurt

Vitrinenausstellung „Schöne Einbände“ in der Universitätsbibliothek: 9. November 2016

Die Universitätsbibliothek Erfurt zeigt erneut unter dem Titel „Schöne Einbände“ vom 10. November bis 11. Dezember eine kleine Ausstellung. Dabei werden besonders sehenswerte Bücher, aber auch Zeitschriften, ab dem Erscheinungsjahr 1847 bis heute, die durch die Arbeit von Buchbindern wieder benutzbar gemacht wurden, zu sehen sein.

Da die Exponate teilweise sehr selten nachgewiesen sind, aus Sammlungen stammen und mit Widmungen versehen sind, muss die Optik möglichst erhalten bleiben. Die Arbeitsanleitung für den Buchbinder lässt den Arbeitsaufwand erkennen. Diesmal liegen teilweise auch die Originaldecken in der Vitrine, um den Vorher-/Nachher-Effekt, noch besser zu verdeutlichen. Da das Aufbinden von Zeitschriften einen nicht unwesentlichen Teil der Buchbinderfälle in der Universitätsbibliothek einnehmen, werden zwei Beispiele mit entsprechender Erläuterung gezeigt.

Die Ausstellung ist in den Wandvitrinen im 2. OG der Universitätsbibliothek Erfurt während der Öffnungszeiten zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl